Umfrage: Grüne im Sinkflug - Piraten stark

+
Die Grünen um Parteichefin Claudia Roth sind in der Wählergunst bundesweit auf den schlechtesten Wert seit März abgestürzt.

Berlin - Die Grünen sind in der Wählergunst bundesweit auf den schlechtesten Wert seit März abgestürzt. Die FDP würde nach einer neuen Umfrage wieder den Einzug in den Bundestag verpassen. Die Piraten punkten weiter.

Im repräsentativen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich im Auftrag der Zeitung “Bild am Sonntag“ erhebt, erreichen sie nur noch 16 Prozent. Das ist ein Minus von einem Prozentpunkt im Vergleich zur Vorwoche und sogar sieben Prozentpunkte weniger, als noch im Mai dieses Jahres.

Die Piraten entern das Parlament: Was steckt dahinter?

Piraten: Was steckt hinter der neuen Partei?

Einen Prozentpunkt hinzugewonnen hat im Vergleich zur Vorwoche die FDP. Die Liberalen kommen jetzt auf 4 Prozent, würden damit aber den Wiedereinzug in den Bundestag verpassen. Stabil bei 9 Prozent liegt weiterhin die Piratenpartei.

Unverändert sind auch die Werte für Union (32 Prozent), SPD (28 Prozent) und Linkspartei (7 Prozent). Die sonstigen Parteien landen bei 4 Prozent.

Emnid befragte vom 6. bis zum 12. Oktober 2.350 Personen.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare