Umfrage: Herbe Verluste für die Grünen

+
Bei der aktuellen Wahltrend-Umfrage müssen die Grünen herbe Verluste einstecken.

Berlin - Bei der aktuellen Wahltrend-Umfrage müssen die Grünen herbe Verluste einstecken. Einzig die SPD kann bei den Bürgern punkten. Wie es bei den anderen Parteien aussieht:

Nach ihrem Erfolg bei den Bürgerschaftswahlen in Hamburg kann die SPD auch bundesweit in der Wählergunst zulegen. Im aktuellen “Sonntagstrend“ der Zeitung “Bild am Sonntag“ erreicht die SPD 28 Prozent - das ist ein Plus von 3 Prozentpunkten im Vergleich zur Vorwoche. Starke Verluste mussten dagegen die Grünen hinnehmen, sie verlieren gegenüber der Vorwoche 3 Prozentpunkte und kommen auf 16 Prozent.

Keine Veränderungen gibt es bei CDU/CSU (35 Prozent), FDP (6 Prozent) und Linkspartei (9 Prozent). Die sonstigen Parteien kommen unverändert auf 6 Prozent.

Emnid befragte vom 17. bis zum 23. Februar 5.152 Wahlberechtigte.

dapd

auch interessant

Meistgelesen

Trump radiert an "Day One" bereits Obamas Erbe aus
Trump radiert an "Day One" bereits Obamas Erbe aus
US-Presse sagt Donald Trump den Kampf an
US-Presse sagt Donald Trump den Kampf an
USA ziehen sich aus Handelsabkommen TPP zurück
USA ziehen sich aus Handelsabkommen TPP zurück
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Kommentare