Unruhen: Zehntausende protestieren in Kairo

1 von 43
Nach dem Freitagsgebet haben sich wieder Zehntausende Oppositionelle auf dem Tharir-Platz in Kairo versammelt, um gegen Präsident Husni Mubarak zu protestieren. Auch Mubarak-Unterstützer versammeln sich zunhemend. Die Sicherheitslage bleibt angespannt.
2 von 43
Nach dem Freitagsgebet haben sich wieder Zehntausende Oppositionelle auf dem Tharir-Platz in Kairo versammelt, um gegen Präsident Husni Mubarak zu protestieren. Auch Mubarak-Unterstützer versammeln sich zunhemend. Die Sicherheitslage bleibt angespannt.
3 von 43
Nach dem Freitagsgebet haben sich wieder Zehntausende Oppositionelle auf dem Tharir-Platz in Kairo versammelt, um gegen Präsident Husni Mubarak zu protestieren. Auch Mubarak-Unterstützer versammeln sich zunhemend. Die Sicherheitslage bleibt angespannt.
4 von 43
Nach dem Freitagsgebet haben sich wieder Zehntausende Oppositionelle auf dem Tharir-Platz in Kairo versammelt, um gegen Präsident Husni Mubarak zu protestieren. Auch Mubarak-Unterstützer versammeln sich zunhemend. Die Sicherheitslage bleibt angespannt.
5 von 43
Nach dem Freitagsgebet haben sich wieder Zehntausende Oppositionelle auf dem Tharir-Platz in Kairo versammelt, um gegen Präsident Husni Mubarak zu protestieren. Auch Mubarak-Unterstützer versammeln sich zunhemend. Die Sicherheitslage bleibt angespannt.
6 von 43
Nach dem Freitagsgebet haben sich wieder Zehntausende Oppositionelle auf dem Tharir-Platz in Kairo versammelt, um gegen Präsident Husni Mubarak zu protestieren. Auch Mubarak-Unterstützer versammeln sich zunhemend. Die Sicherheitslage bleibt angespannt.
7 von 43
Nach dem Freitagsgebet haben sich wieder Zehntausende Oppositionelle auf dem Tharir-Platz in Kairo versammelt, um gegen Präsident Husni Mubarak zu protestieren. Auch Mubarak-Unterstützer versammeln sich zunhemend. Die Sicherheitslage bleibt angespannt.
8 von 43
Nach dem Freitagsgebet haben sich wieder Zehntausende Oppositionelle auf dem Tharir-Platz in Kairo versammelt, um gegen Präsident Husni Mubarak zu protestieren. Auch Mubarak-Unterstützer versammeln sich zunhemend. Die Sicherheitslage bleibt angespannt.

Zehntausende protestieren in Kairo gegen Präsident Husni Mubarak

Auch interessant

Meistgesehen

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest
Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest
Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt
Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt
Verfassungsschutz: Extremisten gewaltbereiter als früher
Verfassungsschutz: Extremisten gewaltbereiter als früher

Kommentare