US-Politiker Edwards: Spenden für Geliebte missbraucht?

+
US-Politiker John Edwards (Demokraten) soll im Vorwahlkampf 2008 Spendengelder missbraucht haben, um eine außereheliche Affäre zu vertuschen.

Washington - Er soll im Vorwahlkampf 2008 Spendengelder missbraucht haben, um eine außereheliche Affäre zu vertuschen - jetzt hat die US-Justiz den Demokraten John Edwards angeklagt.

Der 58-Jährige soll damals insgesamt fast eine Million Dollar abgezweigt haben, teilte das US-Justizministerium am Freitag mit.

Der ehemalige Präsidentschaftsbewerber, der später gegen Barack Obama ausschied, muss sich demnächst vor einem Gericht in seinem Heimatstaat North Carolina verantworten. Falls er sich schuldig bekennt, kann er einen langwierigen Prozess vermeiden. Falls er verurteilt wird, drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft.

Das sind Republikaner und Demokraten

In den USA gibt es nur zwei große Parteien: die Demokraten und die Republikaner. © dpa
Hier erfahren Sie, was die Parteien unterscheidet - und wofür der Elefant und der Esel stehen.  © dpa
Die Demokratische Partei entwickelte sich aus der Partei Thomas Jeffersons (war der dritte US-Präsident), die schon vor 1800 gegründet wurde. © dpa
Die Republikanische Partei wurde 1854 mit dem Ziel gegründet, die Sklaverei abzuschaffen. Bei den Präsidentschaftswahlen 1860 setzten die Republikaner sich unter Abraham Lincoln gegen die Demokraten durch, welche für die Beibehaltung der Sklaverei plädierten. © dpa
Die Demokraten gelten als liberalere der beiden Parteien. Das Bild zeigt Nanci Pelosi, die abgewählte demokratische Sprecherin des Repräsentantenhauses bei der Debatte um die Gesundheitsreform. © dpa
Die Republikaner sind dagegen eher konservativ und wirtschaftsnah ausgerichtet. Das Bild zeigt den republikanischen Senator John McCain (rechts), der die Staatsverschuldung der Obama-Regierung anprangert.  © dpa
Wappentier der Republikanischen Partei, die sich auch stolz Grand Old Party (GOP) nennt, ist der Elefant. © dpa
Das Wappentier der Demokraten ist der Esel. © dpa
Die Republikaner haben Rot als Symbolfarbe, die Demokraten Blau. Diese Karte zur Präsidentschaftswahl 2008 zeigt, welche Staaten eher republikanisch wählen und welche eher demokratisch. © dpa
In den vergangenen vier Jahrzehnten waren fünf der acht Präsidenten Republikaner. Darunter Präsident Ronald Reagan, der von 1981 bis 1989 regierte. Das Bild zeigt in im Jahr 1987 während eines Deutschland-Besuches vor dem Brandenburger Tor.  © dpa

Der Fall hat damals Amerika erschüttert: Der Ex-Senator hatte eine Affäre mit einer Videofilmerin, während seine Frau Elizabeth mit einem schweren Krebsleiden rang. Die vierfache Mutter zog nach 32 Jahren einen Schlussstrich unter die Ehe - und schrieb ein Buch über ihr Leben. Ende 2010 starb sie im Alter von 61 Jahren.

Edwards, der sich politisch vor allem für die “kleinen Leute“ einsetzt, leugnete die Affäre zunächst. Er gestand erst, nachdem er im Vorwahlkampf ausgeschieden war. Später musste er auch zugeben, dass er mit der Dokumentarfilmerin auch eine Tochter hat.

dpa

Auch interessant

Kommentare