1. tz
  2. Politik

US-Truppen verbrennen angeblich Koran - Wütende Proteste in Afghanistan

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

US-Truppen verbrennen angeblich Koran - Wütende Proteste in Afghanistan

null
1 / 9Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt. © dpa
null
2 / 9Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt. © dpa
null
3 / 9Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt. © dpa
null
4 / 9Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt. © dpa
null
5 / 9Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt. © dpa
null
6 / 9Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt. © dpa
null
7 / 9Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt. © dpa
null
8 / 9Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt. © dpa
null
9 / 9Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt. © dpa

Auch interessant

Kommentare