Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

USA rüsten sich für den „Super Tuesday“

+
Wird er in der Gunst der Wähler gewinnen? Mitt Romney will für die Republikaner bei der Präsidentschaftswahl gegen Barack Obama antreten.

Washington - Entscheidet sich heute, wer von den Republikanern gegen Barack Obama antreten wird? In gleich zehn US-Bundesstaaten wird am "Super Tuesday" stimmen die Wahlberechtigten über den Kandidaten der Republikaner ab.

 Bei den Präsidentschafts-Vorwahlen der Republikaner steht heute (Dienstag) ein wichtiger Test in gleich zehn US-Bundesstaaten an. Bei dem sogenannten „Super Tuesday“ geht es darum, ob der moderate Ex-Gouverneur Mitt Romney weiterhin die Oberhand über seinen erzkonservativen Rivalen Rick Santorum behält.

Gewählt wird unter anderen in den wichtigen Staaten Ohio, Georgia und Virginia. Erste Ergebnisse werden am frühen Mittwochmorgen deutscher Zeit erwartet.

Allerdings dürfte auch der „Super-Dienstag“ keine endgültige Entscheidung bringen, wer bei den Präsidentenwahlen im November gegen Barack Obama antritt. Neben Romney und Santorum haben auch die Mitbewerber Newt Gingrich und Ron Paul bereits klargemacht, dass sie auch im Falle einer Niederlage nicht das Handtuch werfen wollen.

Endgültig wollen die Republikaner erst bei ihrem Parteitag im August entscheiden. Die Präsidentenwahlen sind am 6. November.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung

Kommentare