Wegen Altersversorung

Verdi droht Lufthansa mit Streiks

Frankfurt - Im Konflikt um die Betriebsrenten bei der Lufthansa hat die Gewerkschaft Verdi der Fluggesellschaft mit Streiks gedroht.

Die Kündigung des entsprechenden Tarifvertrags sei am Dienstag eingegangen, erklärte das Verdi-Bundesvorstandsmitglied Christine Behle in Berlin. Nunmehr sei die Gewerkschaft „voll handlungsfähig“ und werde Arbeitskampfmaßnahmen ergreifen, falls das erforderlich sein sollte. Zunächst wirkten die einseitig gekündigten Vereinbarungen fort und Verdi werde sich auch Verhandlungen nicht verschließen. Lufthansa will sich bei den Betriebsrenten künftig nicht mehr auf feste Verzinsungen festlegen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare