Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei räumt Schule

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei räumt Schule

CSU vermarktet Seehofers Wutrede

Seehofer-Spruch: Das können Sie alles anziehen!

+
Isabella Hofmann posiert mit dem T-Shirt, auf dem Seehofers Spruch aus der Wutrede gegen Röttgen steht.

München - Sein Wutausbruch gegen Ex-Unweltminister Norbert Röttgen nach dem Interview im heute journal des ZDF ist schon jetzt legendär. Jetzt schlägt die CSU daraus Kapital.

„Das können Sie alles senden“, gab der CSU-Ministerpräsident „grünes Licht“ für den Frontalangriff auf den Wahlverlierer der CDU-Schwesterpartei in Nordrhein-Westfalen. Jetzt hat die CSU den Auftritt des Landesvaters sogar als Marketing-Gag entdeckt – und T-Shirts anfertigen lassen. Aufdruck: „Das können Sie alles senden!“

Röttgen-Verabschiedung: Merkel wie versteinert

Röttgen-Verabschiedung: Merkel wie versteinert

Seine Wutrede vor laufendem Mikro gegen den zaudernden ehemaligen Merkel-Liebling hat Seehofer viel Zuspruch eingebracht. Nicht nur, aber vor allem im eigenen Lager. So sind auch bei der CSU-Landesleitung massenhaft Briefe und Mails eingegangen. „Einer hat geschrieben, dass man da eigentlich was draus machen müsste“, erzählt Pressesprecher Dr. Hans Michael Strepp. Und so druckten die Marketing-Strategen der CSU den Spruch auf blaue T-Shirts (13 Euro) sowie auf Notizbücher (zehn Euro) und verkaufen es im Online-Shop (www.csu-shop.de).

Seehofer findet die Aktion genauso gelungen wie seinen Klartext-Auftritt im ZDF. Am Montag hat ihm Generalsekretär Alexander Dobrindt einen „Prototypen“ bei der Parteivorstands-Sitzung gezeigt. Der Chef kommentierte es lachend mit einem „Sauber!“. Behalten wollte er das Exemplar allerdings nicht, verrät Strepp. „Das war in Große M und hätte nicht gepasst.“

Aufgestiegen - und unter Merkel abgestiegen: Röttgen ist kein Einzelfall

Aufgestiegen - und unter Merkel abgestiegen: Röttgen ist kein Einzelfall

Wenn jetzt die normale Lieferung eintrifft, werden sie dem 1,93 Meter langen Parteichef ein XL-Exemplar übergeben. Wobei: Wahrscheinlich wäre Seehofer eines in 50+x lieber!

S. Dorner

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker zum Terror in Manchester: Kinder unter den Toten
Ticker zum Terror in Manchester: Kinder unter den Toten
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung

Kommentare