Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei räumt Schule

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei räumt Schule

Vize-FDP-Chefin fordert Insolvenzordnung für Staaten

+
Birgit Homburger.

Berlin - Die Vize-Vorsitzende der FDP Birgit Homburger hat sich erneut für eine Staaten-Insolvenzordnung starkgemacht.

Das sei ein wichtiger Baustein für einen stabilen Euro, sagte die ehemalige Bundestags-Fraktionschefin am Dienstag im Deutschlandfunk. Wenn eine solche Insolvenzordnung für Staaten nicht geschaffen werde, dann werde Deutschland “auf Dauer beliebig erpressbar“. Die Euro-Zone dürfe keine “Schuldenunion“ werden, in der Deutschland die Schulden anderer Länder übernehmen müsse. Homburger betonte, dass ihre Partei kein Sammelbecken für Euroskeptiker sei. “Wir sind eine europafreundliche Partei.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker zum Terror in Manchester: Kinder unter den Toten
Ticker zum Terror in Manchester: Kinder unter den Toten
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung

Kommentare