Bouffier zeigt sich kompromissbereit

Flughafenausbau in Frankfurt möglich

+
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU)

Frankfurt - Unmittelbar vor den Koalitionsverhandlungen mit den Grünen hat Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) beim Streitpunkt Frankfurter Flughafen Kompromissbereitschaft signalisiert.

Mit Blick auf den weiteren Ausbau des Airports sagte er am Montag dem Sender hr-Info: „Der Betreiber Fraport muss prüfen, ob bei veränderten Flugbewegungen diese hohe Investition wirklich Sinn hat.“ Der Ausbau sei eine Frage der wirtschaftlichen Vernunft. Die Betreibergesellschaft Fraport will den Flughafen um ein weiteres Abfertigungsgebäude, den Terminal 3, erweitern. Für dieses Projekt hat Fraport Baurecht. Die CDU hatte dieses Vorhaben bisher unterstützt, die Grünen lehnten es ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare