Aus Feind mach' Freund

Bouffier und Al-Wazir sind per Du

+
Volker Bouffier und Tarek Al-Wazir sind während der Koalitionsverhandlungen zum "Du" gewechselt

Wiesbaden - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein designierter Koalitionspartner Tarek Al-Wazir (Grüne) sind während der langen Koalitionsgespräche Duzfreunde geworden.

Einst waren sie einander spinnefeind, jetzt treten sie als „ziemlich beste Freunde“ auf: „Wenn man wochenlang Tage und Nächte in Verhandlungssälen verbringt und der Ältere dann dem Jüngeren das "Du" anbietet, dann sagt man natürlich "ja"“, sagte der hessische Grünen-Chef und künftige Wirtschaftsminister Al-Wazir. Im Parlament hatte er sich als Oppositionspolitiker in den vergangenen Jahren immer wieder scharfe Wortgefechte mit Bouffier geliefert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Aktuelle Umfrage: AfD legt nach Jamaika-Aus zu
Aktuelle Umfrage: AfD legt nach Jamaika-Aus zu
Deutsche Autokonzerne profitieren von Kinderarbeit im Kongo
Deutsche Autokonzerne profitieren von Kinderarbeit im Kongo
Macron lädt Libanons Premier Hariri nach Frankreich ein
Macron lädt Libanons Premier Hariri nach Frankreich ein
US-Magazin rechnet mit deutscher Regierung ab
US-Magazin rechnet mit deutscher Regierung ab

Kommentare