Weise für weitere fünf Jahre Chef der Bundesagentur

+
Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise soll weitere fünf Jahre an der Spitze der Arbeitsvermittler in Deutschland stehen.

Nürnberg - Frank-Jürgen Weise bleibt für weitere fünf Jahre Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA).

Der Veraltungsrat der Bundesagentur habe sich am Freitag in Nürnberg einstimmig für eine dritte Amtszeit des 6O Jahre alten Behördenchefs ausgesprochen, teilte das Kontrollgremium nach seiner Sitzung mit. Die Zustimmung von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gilt als Formsache. Zugleich stimmte der Veraltungsrat einstimmig für eine Vertragsverlängerung des für Hartz IV zuständigen BA-Vorstandsmitglieds Heinrich Alt.

Rangliste: Welchen Berufen wir vertrauen

Rangliste: Welchen Berufen wir vertrauen

Weise leitet die Bundesagentur seit 2004. Er folgte damals dem SPD-Politiker Florian Gerster nach, der wegen einer Affäre um umstrittene Beraterverträge zum Rücktritt gedrängt worden war. Davor war Weise zwei Jahre lang für Controlling und Internet im BA-Vorstand zuständig. Weise ist der erste Unternehmer an der Spitze der Bundesagentur.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Anschlag in Manchester: Gartenparty der Queen sorgt für Empörung
Nach Anschlag in Manchester: Gartenparty der Queen sorgt für Empörung
Besuch von Konzert: Guardiola bangte um Frau und Kinder
Besuch von Konzert: Guardiola bangte um Frau und Kinder
23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland

Kommentare