"Aber Hallooo!", beim Brüssel-Gipfel 

Diese Politikerin hat die heißesten Beine der EU

+
Eine europäische Spitzenpolitikerin zieht mit ihren heißen Beinen und aufreizenden Auto-Ausstiegen beim EU-Gipfel in Brüssel die Blicke auf sich.

Brüssel - Eine europäische Spitzenpolitikerin zieht mit ihren heißen Beinen und aufreizenden Auto-Ausstiegen beim EU-Gipfel in Brüssel die Blicke auf sich. Wir verraten, um wen es sich handelt.

Die sehenswerten Auftritte hat Dänemarks Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt (46) hingelegt.

Die sehenswerten Auftritte hat Dänemarks Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt (46) hingelegt. Die modische und gutaussehende Regierungschefin  des skandinavischen Landes hat in der Boulevardpresse - nicht nur wegen ihrer Vorliebe für noble Taschen - den Spitznamen "Gucci-Helle." Seit Ende Oktober 2011 regiert die schöne Helle in Kopenhagen. Und seit Mittwoch erfreut Thorning-Schmidt die Fotografen in Brüssel, wenn sie kurzem Rock elegant und sexy aus dem Auto steigt.

Diese Politikerin hat die heißesten Beine der EU

Diese Politikerin hat die heißesten Beine der EU

Um Politik geht es in Brüssel übrigens auch: Zum Auftakt ihres zweiten Gipfeltags haben die Staats- und Regierungschefs der EU am Freitag die Aufnahme Lettlands in das gemeinsame europäische Währungsgebiet zum 1. Januar 2014 begrüßt. Das Land habe alle Beitrittskriterien erfüllt, teilte EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy am Freitag in Brüssel mit. Nach der Einigung des Gipfels auf den Finanzrahmen der Union bis 2020 ging es auf dem Spitzentreffen, das am Mittag enden sollte, um Serbien und die Vertiefung der Eurozone.

fro/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare