Wulff zwischen Bratwurst und Japanerinnen im Dirndl

1 von 10
Bundespräsident Christian Wulff schießt am Sonntag auf dem Deutschlandfest in Tokio auf die Torwand.
2 von 10
Bundespräsident Christian Wulff trifft auf dem Deutschlandfest in Tokio die japanische Mädchenband "AKB 48".
3 von 10
Zwei deutsche Blasmusikanten stehen am Sonntag in Tokio während des Deutschlandfestes der deutschen Botschaft im Rahmen des Besuchs von Bundespräsident Christian Wulff neben japanischen Besucherinnen.
4 von 10
Zwei Frauen posieren auf dem Nachbau eines Benz Patent-Motorwagens Nummer 1.
5 von 10
Bundespräsident Christian Wulff verfolgt wie die Fußballspielerin der japanischen Nationalmannschaft, Kozue Ando auf die Torwand schießt.
6 von 10
Bundespräsident Christian Wulff (r.) und der japanische Kronprinz Naruhito unterhalten sich auf dem Deutschlandfest im Arisugawa-Park.
7 von 10
Bundespräsident Christian Wulff lässt sich auf dem Deutschlandfest in Tokio mit einer Japanerin fotografieren.
8 von 10
Bundespräsident Christian Wulff (r) und der japanische Kronprinz Naruhito pflanzen auf dem Deutschlandfest in Tokio einen Lindenbaum.

Tokio - Bundespräsident Christian Wulff ist zu Besuch im Japan. Schon am ersten Tag wird er mit Bratwurst und Christstollen verwöhnt. Das sind aber längst nicht alle Annehmlichkeiten.

Auch interessant

Meistgesehen

Vergifteter Ex-Doppelagent Skripal verlässt Krankenhaus
Vergifteter Ex-Doppelagent Skripal verlässt Krankenhaus
Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück
Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück
Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen
Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen
Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen
Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.