Die Wulffs im Oman - Bilder von einer Reise wie in 1001 Nacht

1 von 13
Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina wollen im Oman Kultur und Menschen besser verstehen lernen. Das Land ist für Wulff ein wichtiger Vermittler im brodelnden Nahostkonflikt.
2 von 13
Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina wollen im Oman Kultur und Menschen besser verstehen lernen. Das Land ist für Wulff ein wichtiger Vermittler im brodelnden Nahostkonflikt.
3 von 13
Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina wollen im Oman Kultur und Menschen besser verstehen lernen. Das Land ist für Wulff ein wichtiger Vermittler im brodelnden Nahostkonflikt.
4 von 13
Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina wollen im Oman Kultur und Menschen besser verstehen lernen. Das Land ist für Wulff ein wichtiger Vermittler im brodelnden Nahostkonflikt.
5 von 13
Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina wollen im Oman Kultur und Menschen besser verstehen lernen. Das Land ist für Wulff ein wichtiger Vermittler im brodelnden Nahostkonflikt.
6 von 13
Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina wollen im Oman Kultur und Menschen besser verstehen lernen. Das Land ist für Wulff ein wichtiger Vermittler im brodelnden Nahostkonflikt.
7 von 13
Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina wollen im Oman Kultur und Menschen besser verstehen lernen. Das Land ist für Wulff ein wichtiger Vermittler im brodelnden Nahostkonflikt.
8 von 13
Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina wollen im Oman Kultur und Menschen besser verstehen lernen. Das Land ist für Wulff ein wichtiger Vermittler im brodelnden Nahostkonflikt.

Die Wulffs im Oman - Bilder von einer Reise wie in 1001 Nacht

Auch interessant

Meistgesehen

Papst Franziskus besucht Chile und Peru
Papst Franziskus besucht Chile und Peru
SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch
SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch
Berlin: Sorge vor mehr Flüchtlingen durch neue EU-Regeln
Berlin: Sorge vor mehr Flüchtlingen durch neue EU-Regeln
Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen
Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Kommentare