Zahl der Opfer in Syrien auf 120 gestiegen

+
Ein Verletzter bei den Protesten in Syrien

Beirut - Die Zahl der Opfer bei der gewaltsamen Niederschlagung von Protesten in Syrien am Freitag und am Samstag ist nach Angaben einer syrischen Menschenrechtsorganisation auf 120 gestiegen.

Bei Demonstrationen gegen das Regime von Präsident Baschar Assad hatten die Sicherheitskräfte des Landes am Freitag in mehreren Städten das Feuer eröffnet. Weitere Zusammenstöße ereigneten sich am Samstag während der Begräbnisprozessionen für die Getöteten.

Blutige Proteste in Syrien

Blutige Proteste in Syrien

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare