1. tz
  2. Produktempfehlung

Klapprad oder Faltrad? Was ist was und welche sind die Besten? Die Newcomer in der City

Erstellt:

Von: Nina Dudek

Kommentare

Frau und Klapprad vor gelber Wand
Klappräder sind ideale Begleiter in der Stadt. © BisualPhoto/PantherMedia

Klappräder oder Falträder sind längst nicht mehr nur bei Wohnmobilfahrern beliebt. Die praktischen Mini-Räder haben längst Einzug in die City gehalten – CO2-neutral, praktisch und günstig.

Hinweis an unsere Leser: Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts

Sicher sind Sie auch schon das eine oder andere Mal hinter einem Wohnmobil hergefahren und haben über die winzig zusammengeklappten Räder auf dem Gepäckträger gestaunt: Mit sowas soll man Radtouren machen? Taugen diese Klappräder was? Und welche sind die besten? Wir sind all diesen Fragen nachgegangen – und haben das Amazon-Angebot für Sie gesichtet. Denn eines vorneweg: Die Mini-Räder können mehr als der erste Blick darauf vermuten lässt und es gibt sie mittlerweile auch als E-Bikes. Grade letztere sind leider begehrtes Diebesgut: Also sichern Sie Ihr Fahrrad gegen Diebstahl!

Wenig Platz im Keller und keine Lust auf Berufsverkehr oder ÖPNV? Klappräder sind die Newcomer ist Stadtverkehr: mit mehr Substanz als E-Roller, kleineren Preisen als große Räder und platzsparend auch im Single-Apartment verstaubar.

Redaktion Produktempfehlung

Was ist der Unterschied zwischen Klapprad und Faltrad?

Wenn Sie auf der Suche nach einem kleinen, praktischen und zuverlässigen Flitzer für die City sind, werden Sie über zwei Begriffe stolpern: Faltrad und Klapprad. Im Grunde genommen beschreiben beide ein Fahrrad, dessen Rahmen sich zusammenfalten lässt. Dennoch gibt es grundlegende Unterschiede, die die Wahl für entweder ein Klappfahrrad oder ein Faltfahrrad grundlegend beeinflussen.

Den Begriff Klapprad gibt es bereits seit den 1960er und 1970er Jahren, als die ersten Räder auf den Markt drängten, deren Rahmen sich in der Mitte zusammenklappen ließ. Diese Räder mit den kleinen Laufrädern und ihrem Hauptscharnier in der Mitte haben vor allem die Camper-Szene im Nu erobert und finden sich noch heute auf so manchem Gepäckträger eines Wohnmobils. Ein Faltrad ist die moderne Variante des Klapprads.
Die beiden Hauptunterschiede: Falträder lassen sich an mehreren Gelenken falten, ähneln optisch aber zusehends „normalen“ Bikes.

KlappradFaltrad
Ein Faltmechanismus in der Mitte des RahmensMehrere Faltscharniere ermöglichen besonders kleines Faltmaß
Anpassung der Rahmengeometrie an ein mittiges ScharnierGeometrie durch mehrere Faltscharniere ähnlicher einem normalen Fahrrad
Kleinerer Rahmen bringt weniger Stabilität und FahrkomfortGrößerer Rahmen für stabileres Fahrverhalten
Für kleinere Strecken ohne große AnforderungenAuch für längere Touren geeignet

Welche Klappräder sind die besten?

Widmen wir uns also zunächst der Ursprungsform des Klapprades. Diese kleinrädrigen fahrbaren Untersätze sind in der Regel preisgünstiger als ihre größeren Brüder, die Falträder. Wer nur kleine Strecken zurücklegt, beispielsweise als praktisches Wohnmobilzubehör, um vom Wohnmobil zur Dusche zu fahren oder morgens Semmeln zu holen, ist mit einem Klapprad gut bedient. Wir haben ein paar Modelle für Sie unter die Lupe genommen und gleich auch noch die beste Fahrradausrüstung bei Regen für den kommenden Herbst.

Amazon-Bestseller: Klapprad Agon Parklane

Klapprad
Ein Klapprad-Bestseller bei Amazon zum fairen Preis. © Pentagon Sports GmbH

Bestseller jetzt bestellen

Ideal für Camping oder in der Stadt, lässt sich auch in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen. Inklusive Beleuchtung, Gepäckträger und Schutzblechen, mit 6 Gängen und V-Brakes.

Größe zusammengeklappt85 x 35 x 62 cm
Gewicht16,1 kg
Amazon-Preisab 269 €
Amazon-Bewertungen3,9 von 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Ultraleichtes Carbon-Klapprad

Klapprad
Mit gerade einmal 14 Kilogramm ist dieses Klapprad ein echtes Leichtgewicht. © Karbon Bike Direct

Carbon Klapprad bestellen

Kohlefaserrahmen aus japanischem Torray-Mesh in Luftfahrtqualität: ultraleicht und solide. Schnelles magnetisches Falten in nur drei Schritten, 9-Gang-Schaltwerk von Shimano und leistungsstarke mechanische Scheibenbremsen.

Größe zusammengeklappt80 x 68 x 40 cm
Gewicht14,5 kg
Amazon-Preisab 1.259 €
Amazon-Bewertungen5 von 5 ⭐⭐⭐⭐⭐
Klapprad
Dieses Klapprad ist ein Multitalent für jede Gelegenheit – zum kleinen Preis. © Pentagon Sports GmbH

Basic Klapprad bestellen

Dieses Fahrrad wird zu 100 Prozent vormontiert geliefert. Nach dem Aufklappen und Prüfen der Schrauben kann es direkt losgehen! Ein praktischer Alleskönner im unteren Preissegment für Einsteiger und alle, die es praktisch, komfortabel und rundum ausgestattet lieben.

Größe zusammengeklappt‎94 x 70 x 51 cm
Gewicht15 kg
Amazon-Preisab 269 €
Amazon-Bewertungen4 von 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Elektro-Klappräder: Speed und Power auch mit kleinen Reifen

Der E-Bike-Hype hat natürlich auch die Faltrad-Szene ordentlich umgekrempelt. Längst gibt es die kleinen, leichten und praktischen Bikes auch mit Elektroantrieb. Diese bringen zwar etwas mehr Gewicht auf die Waage, der Fahrspaß allerdings ist umso größer. Denn dank Elektrounterstützung bringen auch die kleinsten Laufräder ordentlich Tempo auf die Straße.

FISCHER E-Klapprad im Retrolook 󠀥

E Klapprad
Ein traditionelles Markenprodukt unter den Klappfahrrädern. © Fischer

Fischer E-Klapprad bestellen

Ein bisschen nostalgisch, aber technisch absolut auf der Höhe der Zeit: Vollintegrierter 36V-Akku, Bafang Max Drive Hinterradmotor mit 25 Nm, Geschwindigkeit bis 25 km/h, 20 Zoll Reifen und 7-Gang Schaltung von Shimano.

Größe zusammengeklappt82 x 52 x 71 cm
Gewicht19,6 kg
Amazon-Preisab 979 Euro statt 1.399 €
Bewertungen bei Amazon4,1 von 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Faltbartes Smartbike mit viel Fahrkomfort

Ebike
Mit etwas größeren Laufrädern bietet dieses E-Klapprad mehr Fahrkomfort. © Legend Ebikes

Smart-Klapprad bestellen

Das LEGEND Siena kombiniert die Vorteile eines komfortablen Citybikes mit den Annehmlichkeiten eines Faltrades. Die 24 Zoll Laufräder und Scheibenbremsen ermöglichen Fahrkomfort bei gleichzeitig kleinem Faltmaß.
Das Besondere: Die App mit Bluetooth-Schnittstelle stellt eine Verbindung zum Smartphone her.

Größe zusammengeklappt86,5 x 79,8 cm
Gewicht21 kg
Amazon-Preisab 1.699 €
Bewertungen bei Amazon4,4 von 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Deutsche Qualitätsmarke für bis zu 150 km

E-Klapprad
Bei diesen Klapprad investieren Sie in extralange Lebensdauer. © Bluewheel

Bluewheel Klapprad bestellen

20 Zoll Premium Reifen für City-Touren und Geländetouren. 250 W-Motor für ausgiebige Ausflüge und lange Pendelstrecken mit bis zu 150 Kilometern pro Akkuladung. 

Größe zusammengeklappt86 x 43 x 80 cm
Gewicht26,5 kg
Amazon-Preisab 1.089 € statt 1.198 €
Amazon-Bewertungen4,3 von 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Welche Falträder sind die besten?

Sie sind gerne längere Strecken unterwegs, möchten Ihr Bike aber platzsparend aufbewahren? Dann könnte ein Faltrad eine Investition wert sein. Diese Räder eignen sich für den Alltag, beispielsweise für den Weg zur Arbeit in der City oder den Ausflug in den nächstgelegenen Biergarten. Da sie sich an mehreren Gelenken sehr klein verstauen lassen, bieten sie auch die Möglichkeit, mit in den Urlaub zu reisen. Dort erweisen sie sich als praktische Weggefährten, um die nähere Umgebung des Hotels zu erkunden oder schnell zum nächsten Strand zu fahren. Einige Modelle haben wir für Sie gesichtet.

Faltrad im Flugzeug

Falträder sind perfekt für den Urlaub. In spezielle Taschen verpackt, lassen Sie sich im Flugzeug mit Voranmeldung als Sportgepäck aufgeben. Lufthansa berechnet beispielsweise für vorher angemeldetes Sportgepäck bis 32 kg und 158 cm einen Preis ab 80 Euro.

Sport-Cruiser aus Alu mit 21-Gag-Schaltung

Faltrad
Dieses Faltrad sieht aus wie ein ganz normales Bike. © SAM‘S SportsAndMoreShop GmbH

Sport-Cruiser bestellen

Geländegängiges Faltrad in 2 Größen für das ultimative Fahrgefühl und Flexibilität. Für Fahrer bis 190 cm, leichter Alurahmen und Schwalbe-Reifen.

Gewicht13,9 kg
Amazon-Preisab 799,99 Euro
Amazon-Bewertungen4,2 von 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

 26 Zoll Falt-Mountainbike aus Kohlenstoffstahl

Faltrad
Kohlenstoffstahl mach dieses Faltrad robust, aber nicht allzu schwer. © WDRAVEN

Falt-Mountainbike bestellen

Dieses faltbare Mountainbike trägt bis zu 150 Kilogramm. Mit 21-Gang-Schaltung, Gabel- und Rahmenfederung sowie Scheibenbremsen. Ein Fun-Bike, das bequem leichtere Geländestrecken und kurze Aufstiege meistert.

Gewicht19,8 kg
Amazon-Preisab 184 Euro
Amazon-Bewertungen4 von 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Probike Folding 26 Zoll Klapprad mit Vollfederung

Faltrad
Wer mit seinem Faltrad ein wenig abseits der Straßen fahren möchte, ist mit diesem Modell in 3 Farbvarianten gut beraten. © Multibrand Distribution

Faltrad mit Vollfederung bestellen

Alleskönner für Personen bis 180 cm, 26-Zoll Stahlklapprahmen, 18 Gänge, Stahl-V-Bremse. In 3 verschiedenen Farbausführungen, ideal für kleinere Ausflugstouren und leichtes Gelände.

Gewicht16,9 kg
Amazon-Preisab 299,19 Euro
Amazon-Bewertungen4 von 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Auch interessant

Kommentare