Bußgeld - Handy am Steuer

+
Handy-Sünder riskieren in Deutschland 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

Auch in anderen Europäischen Ländern riskieren die Autofahrer für das Telefonieren am Steuer eine Strafe. In Deutschland riskieren Handy-Sünder 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

In anderen europäischen Ländern kommen sie weniger günstig davon. Handy am Steuer kostet in Italien 155 Euro, in Norwegen 150, in den Niederlanden 140 und in der Slowakei bis zu 135 Euro. Auch in Kroatien ist man mit 70 Euro dabei, in der Schweiz mit 65 Euro.

Handy am Ohr beim Autofahren - auch in andern Ländern werden Bußgelder fällig: 

Handy-Bußgeld in Europa

Handy am Ohr - Bußgeld 2009
Handy am Ohr - Bußgeld 2009 © 
Handy am Ohr - Bußgeld 2009
Handy am Ohr - Bußgeld 2009 © 
Handy am Ohr - Bußgeld 2009
Handy am Ohr - Bußgeld 2009 © 
Handy am Ohr - Bußgeld 2009
Handy am Ohr - Bußgeld 2009 © 
Handy am Ohr - Bußgeld 2009
Handy am Ohr - Bußgeld 2009 © 
Handy am Ohr - Bußgeld 2009
Handy am Ohr - Bußgeld 2009 © 
Handy am Ohr - Bußgeld 2009
Handy am Ohr - Bußgeld 2009 © 

Auch interessant

Meistgelesen

Kletterverbot für Japans heiligen Berg Fuji
Kletterverbot für Japans heiligen Berg Fuji
Moritzburg öffnet nach Corona-Schließung
Moritzburg öffnet nach Corona-Schließung
Coronavirus: Deutsche Bahn bietet neue Verbindungen zu Urlaubszielen an
Coronavirus: Deutsche Bahn bietet neue Verbindungen zu Urlaubszielen an
Ein Hauch von Exklusivität: Fliegen in Corona-Zeiten
Ein Hauch von Exklusivität: Fliegen in Corona-Zeiten

Kommentare