5.-21. Mai 2017

Eine Reise nach Brixen zur Weltpremiere des Wasser Licht Festivals

Das Wasser Licht Festival Brixen Südtirol feiert Weltpremiere.
1 von 8
Das Wasser Licht Festival Brixen Südtirol feiert Weltpremiere.
Erleben Sie vom 5. – 21. Mai die Stadt der Lichter.
2 von 8
Erleben Sie vom 5. – 21. Mai die Stadt der Lichter.
Tauchen Sie ein in eine einzigartige Atmosphäre.
3 von 8
Tauchen Sie ein in eine einzigartige Atmosphäre.
Unterschiedliche Standorte in der Brixner Altstadt laden die Besucher zum Teilnehmen ein.
4 von 8
Unterschiedliche Standorte in der Brixner Altstadt laden die Besucher zum Teilnehmen ein.
Das Highlight des Festivals: WoW - World of Water.
5 von 8
Das Highlight des Festivals: WoW - World of Water.
Erleben Sie Fluid Keys – das einzigartige Wasserkonzert auf der Halbinsel an der Widmannbrücke Brixen.
6 von 8
Erleben Sie Fluid Keys – das einzigartige Wasserkonzert auf der Halbinsel an der Widmannbrücke Brixen.
Beherrschendes Thema ist das Zusammenspiel von Wasser und Licht.
7 von 8
Beherrschendes Thema ist das Zusammenspiel von Wasser und Licht.
Wasser ist Leben – mit den mehr als 20 Brunnen in der Brixner Altstadt ist auch die Stadt ein Teil dieses Lebens.
8 von 8
Wasser ist Leben – mit den mehr als 20 Brunnen in der Brixner Altstadt ist auch die Stadt ein Teil dieses Lebens.

Warum nicht einmal Urlaub in Südtirol: Vom 5.-21. Mai 2017 findet in Südtirol in der Brixner Altstadt die Weltpremiere des Wasser Licht Festivals statt.

Auch interessant

Meistgesehen

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017
Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017
Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee
Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee
Diese neuen Kreuzfahrtschiffe starten 2018
Diese neuen Kreuzfahrtschiffe starten 2018
Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern
Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.