"Kommt und schaut"

Krippen-Ausstellung im Tiroler Volkskunstmuseum

1 von 11
Anbetung der Hirten und anreitende Könige in der Krippe von Romed Riedmüller.
2 von 11
Geschnitzte Figuren vom Innsbruck Tischlermeister Brugger aus seiner „Brugger“-Krippe.
3 von 11
Einblick in die Krippenprojektion mit lebensgroßen Krippenfiguren im Volkskunstmuseum.
4 von 11
Einblick in die Ausstellung „Kommt und schaut".
5 von 11
Aus Zirbenholz geschnitztes Krippenrelief von Martin Gundolf.
6 von 11
Papierkrippe von Georg und Felix Haller aus dem 19. Jahrhundert.
7 von 11
Szene aus der Krippe von Stephan Plankensteiner, 1 Hälfte des 20. Jahrhunderts.
8 von 11
Kleine Weihnachtskrippe von Walter Bacher.

Innsbruck - Krippen-Ausstellung im Tiroler Volkskunstmuseum

Die Krippensammlung des Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck gibt bis Sonntag, 2. Februar 2015, unter dem Motto "Kommt und schaut" einen groß angelegten Überblick über die Geschichte und Entwicklung der Krippe in Tirol. Hier sehen Sie einige Ausstellungsstücke.

Auch interessant

Meistgesehen

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands
Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands
Mit dem Rad entlang der jungen Donau
Mit dem Rad entlang der jungen Donau
Kreuzfahrt auf Chinesisch: "Norwegian Joy" sticht in See
Kreuzfahrt auf Chinesisch: "Norwegian Joy" sticht in See
Pflanzen und Skulpturen: Zehn Künstlergärten in Europa
Pflanzen und Skulpturen: Zehn Künstlergärten in Europa

Kommentare