Münchner Merkur/tz & die Freireiter

Freeride Movie Night: Tickets bestellen & tolle Preise gewinnen

+
"Freeride Movie Night 2017" am 20. März 2017 im Pressehaus Münchner Merkur/tz.

Aufgrund der erfolgreichen Veranstaltung 2016 und der Nachfrage präsentieren Münchner Merkur/tz und die Freireiter die "Freeride Movie Night 2017" am 20. März 2017.

Am Montag, den 20. März 2017 werden ab 19:30 Uhr im Pressehaus Münchner Merkur/tz zwei Filme von der Produktionsfirma “Die Freireiter” gezeigt: "Flow-Mountains" – vom Herzogstand ins Zillertal (Freeride Ski) und "Freeride Trans Alp" – vom Comersee zum Tegernsee (Mountainbike). Des Weiteren werden die Trailer zu den neuen Filmprojekten "E-MTB-Trans-Alp - das Experiment", "Iceland-Skiing the Elements" und "Ski meets Yoga" vorgestellt.

Flow Mountains: Vom Herzogstand ins Zillertal

Für Andi Prielmaier und Berny Stoll müssen es nicht immer Alaska, Patagonien oder die Lyngen-Alps sein. Die Freireiter finden auch in der Heimat wonach sie suchen. Auf ihrem Weg vom Herzogstand ins Zillertal überqueren sie mit SUP´s den Walchensee, surfen nachts mit ihren Skiern/Snowboard durch den Wald um möglichst schnell ins Zillertal zu gelangen.

Andi Prielmaier ist Freerider und Verantwortlicher der "Die Freireiter-Produktionen".

Freeride Trans Alp: MTB-Alpencross reverse

Tom Leitner, Andi Prielmaier und Kameramann Vincent Breysacher drehen den Spieß um, und radeln auf Singletrails vom Comer See über die Alpen zum Tegernsee. Die Route von Süd nach Nord ist ungewöhnlich - normalerweise überqueren Biker die Berge in entgegengesetzter Richtung.

Tom Leitner und Andi Prielmaier surfen auf epischen Singletrails bis zum Comersee.

Die wichtigsten Fakten zur Veranstaltung auf einen Blick

Termin: Montag, 20.03.2017

Veranstaltungsort: „Alte Rotation“, Münchener Zeitungs-Verlag, Bayerstr. 57 in München

Einlass/Beginn: 19.30 Uhr / 20.15 Uhr

Veranstaltungsdauer: ca. 2 Stunden

Highlights: Nach der Veranstaltung findet ein Meet&Greet mit den Ridern und Produktionsverantwortlichen statt. Vor Ort dabei sind Andreas Prielmaier und weitere Produktionsverantwortliche. Zudem werden an der "Freeride Movie Night 2017" viele tolle Preise verlost.

Tom und Andi kurz vor Ihrem Ziel! Ihr Weg führt sie auf einsamen Trails vom Tegernsee zum Comersee.

Weitere Informationen

Weitere Filme von Andreas Prielmaier gibt es u.a. auf dem Bayerischen Outdoor Filmfestival ab 21.03 zu sehen, alle Infos unter www.boff-film.de.

  • Production: Andreas Prielmaier, www.diefreireiter.de
  • Nightfilming "Flow Mountains" filmed by: Colin Stewart, www.alpinepics.de
  • Daylight filming "Flow Mountains": Michael Kadirow, www.opennook-films.de
  • Aerials "Flow Mountains", "Freeride Trans Alp" (Tegernsee Part): Holger Hirsch, Nikolas Lutz, www.airv8.com
  • "Flow Mountains" edited by: Daniel Bichler, www.airv8.com, www.chiemedia.com
  • Timelapse: Christoph Malin, www.christophmalin.com
  • Music: u.a. “Join me” Ron Rauscher, www.ronrauscher.de
  • "Iceland-Skiing the Elements" (Trailer): Tobias Attenberger (filming), Christian Back (Aerials), www.christianback.com

  • "E-MTB Trans Alp - das Experiment" (Trailer): Vincent Breysacher (filming), Christian Back (Aerials)

  • "Ski meets Yoga" (Trailer): Tobias Attenberger (filming), Sonnia Hoeffken (Co-Production)

  • Sponsoren: Vaude, Alpina, Lupine, Komperdell, ABS, Gopro, Haibike, Rose, Völkl, Innsbruck-Tourismus, Zwölfer Lifte
  • "Freeride Trans Alp" filmed und edited by: Vincent Breysacher, www.alps.media

Weitere Infos zu den Freireitern: www.diefreireiter.de

DIE FREIREITER TRAILER from Vincent Breysacher on Vimeo.

 

Jetzt Tickets bestellen & tolle Preise gewinnen

Wir verlosen bei der Freeride Movie Night 2017 hochwertige Preise aus dem Sportsegment. Der Eintrittspreis kostet nur 9,- Euro pro Person. Tickets können über den Ticketshop gekauft werden:

Auch interessant

Meistgelesen

Geheim-Code? Was diese Zimmernummer in Hotels bedeutet
Geheim-Code? Was diese Zimmernummer in Hotels bedeutet
Darf ich einen Flug verfallen lassen, um Geld zu sparen?
Darf ich einen Flug verfallen lassen, um Geld zu sparen?
Urlaub in der Türkei: Was muss ich jetzt beachten?
Urlaub in der Türkei: Was muss ich jetzt beachten?
Darum darf diese Insel (fast) niemand betreten
Darum darf diese Insel (fast) niemand betreten

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.