Seit Jahren geschlossen

Freizeitpark "Okpo-Land" in Südkorea: Die besten Bilder

In diesem Karussell ist seit vielen Jahren niemand mehr gefahren.
1 von 20
In diesem Karussell ist seit vielen Jahren niemand mehr gefahren.
Groteske Szenarien in der verlassenen Anlage.
2 von 20
Groteske Szenarien in der verlassenen Anlage.
Die Natur erobert den Park zurück.
3 von 20
Die Natur erobert den Park zurück.
Heute ist der ganze Park heruntergekommen.
4 von 20
Heute ist der ganze Park heruntergekommen.
Der Park könnte heute auch als Kulisse für einen Horrorfilm dienen.
5 von 20
Der Park könnte heute auch als Kulisse für einen Horrorfilm dienen.
Ein altes Wikingerschiff.
6 von 20
Ein altes Wikingerschiff.
7 von 20
Eindrucksvolle Aufnahmen des verlassenen Parks in Südkorea.
Die Achterbahn war einst der ganze Stolz von Okpo-Land.
8 von 20
Die Achterbahn war einst der ganze Stolz von Okpo-Land.

20 Jahre lang war "Okpo-Land" in Südkorea ein beliebter Freizeitpark. Seit 1999 ist er geschlossen. In der Fotostrecke sehen Sie die Bilder.

Der Fotograf  "MadNoggie" hält die düsteren Impressionen des verlassenen Parks auf seinen Aufnahmen fest. Die Bilder zeigen den morbiden Charme, den das Gelände ausstrahlt.

Auch interessant

Meistgesehen

18 überragende Destinationen für den Urlaub in Spanien 2018
18 überragende Destinationen für den Urlaub in Spanien 2018
Afrikas Süden zwischen Löwenjagd und Massentourismus
Afrikas Süden zwischen Löwenjagd und Massentourismus
Oase Siwa in Ägypten ist ein Märchenort im Wüstensand
Oase Siwa in Ägypten ist ein Märchenort im Wüstensand
Deutschland feiert 100 Jahre Bauhaus
Deutschland feiert 100 Jahre Bauhaus

Kommentare