1. tz
  2. Reise

Kroatien-Abend im Pressehaus - und Leserreise

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christine Hinkofer

Kommentare

null
Beste Lage: Der Urlaubsort Rabac auf der kroatischen Halbinsel Istrien. © ART, WESTERMANN, LAYES, RALF KRUSE

München - Zu unserem neuen Leserservice gehören die Reisetage im Pressehaus an der Bayerstraße. Den Auftakt macht am 3. Dezember Kroatien mit einem Infoabend über alles, was Istrien, die Kvarner Inselwelt und die Riviera Dalmatiens im kommenden Sommer an Urlaubs-Neuigkeiten zu bieten haben.

Informationen über die Urlaubsländer, gute Reiseideen, viele Insidertipps, Leserreisen, die von Experten begleitet werden, und vor allem die Jobs als Leser oder Kinderreporter, für die man sich bei uns bewerben und selbst über Urlaubsländer schreiben kann: Das sind bewährte Größen, die den Reiseteil von tz und Münchner Merkur ausmachen. Aber Zeitung ist nicht nur Information, Zeitung ist auch Kommunikation. Und in diesem Sinne laden wir unsere Leser ab sofort zu den Reisetagen in unser Pressehaus an der Bayerstraße ein. Besuchen Sie uns bei uns daheim und holen Sie sich in lockerer Atmosphäre bei guten Gesprächen mit Experten und Reportern Anregungen für den nächsten Urlaub.

Den Auftakt macht am 3. Dezember ab 18 Uhr Kroatien, eines der wichtigsten Reiseländer im Mittelmeer, dem traditionell vor allem wir Bayern aus tiefstem Herzen verbunden sind. Vielleicht liegt es daran, dass das Meer dort für uns so schnell erreichbar ist. Vielleicht daran, dass die Kroaten, wie wir Bayern auch, ihre großartige Natur lieben und schützen. Vielleicht sind es aber auch deren Berge, die bei uns Bayern Heimat- und Glücksgefühle wecken. 13 Millionen Gäste machten in diesem Jahr Urlaub in den Ferienregionen von der Halbinsel Istrien im Norden Kroatiens bis hinunter an die Riviera Dalmatiens. Das sind wieder einmal ein paar Prozentpunkte mehr, als noch im Jahr davor. Dieses Land schafft es tatsächlich, stetig neue Fans für sich zu gewinnen und seinen Platz unter den Big Five der Mittelmeerziele zu behaupten. Wohl auch deshalb, weil das kroatische Urlaubsangebot so vielfältig ist. Wellness oder wandern, Sonnenbad oder Sport, Kulinarik oder Kunst – hier wird tatsächlich jeder nach seiner Fasson glücklich. Einer, der aus eigener Erfahrung davon erzählen kann, ist Thomas Gaitanides. Der beliebte Münchner Rundfunkmoderator, ErfinderderTV- Reisesendung „Fernweh“, hat 1999 den BR-Radlfrühling in Istrien ins Leben gerufen.

Zusammen mit dem Kroatien-Spezialisten i.D. Riva Tours wird er die Gruppenreise, die voller Lebensfreude, Kameradschaft und Dynamik steckt, heuer zum 15. Mal auf der kroatischen Halbinsel durchführen, diesmal auch als Leserreise von tz und Münchner Merkur (siehe Info oben). Wie das alles abläuft, darüber wird er unter anderem am 3. Dezember bei uns im Pressehaus an der Bayerstraße informieren. Und dabei auch erzählen über die Halbinsel Istrien, eine Urlaubsregion zwischen Küste, Weinbergen, und Olivenhainen, mit zauberhaften Städtchen und Bergdörfern. Unterstützt wird der Radio-und Fernsehprofi von unseren Kinderreportern Schorschi, Frederic, Marlena und Max, die mit ihren Familien heuer in Istrien waren, um für unsere Zeitung zu recherchieren und dort auch den kroatischen Tourismusminister interviewt haben (wir berichteten). Ein Urlaubsabend unter Freunden, unter dieses Motto stellen wir die Veranstaltung, zu der wir zusammen mit dem Kroatien- Spezialisten i.D. Riva Tours und dem kroatischen Fremdenverkehrsamt in das historische Herzstück unserer Zeitungen, nämlich in die zur Eventhalle umgestalteten alten Rotation einladen. Und weil zum Urlaub natürlich auch das Kulinarische gehört, gibt es Kostproben typischer kroatischer Spezialitäten und ein gutes Glaserl Wein.

Der Eintritt zu diesem Abend ist frei. Wir bitten aber um eine kurze Anmeldung per EMail mit Angabe von Namen und Adresse unter reisetage@ idriva.de oder unter Tel. 089/231100- 28

CHRISTINE HINKOFER

DER REISETAG

TERMIN Mittwoch, 3. Dezember, ab 18 Uhr im Pressehaus an der Bayerstraße (Eingang Paul- Heyse-Straße 2-4).

THEMEN z.B. Radlreisen, auch in Kombination mit Schiff, Ferienhausurlaub, Mobilhomes, Wellness, Natur- und Kurzurlaub.

ANMELDUNG unter Tel. 089/23110028, reisetage@idriva.de.

LESERREISE 2015 NACH KROATIEN

Auf unserem Reiseabend am 3. Dezember im Pressehaus an der Bayerstraße wird Moderator Thomas Gaitanides auch über den BR-Radlfrühling in Istrien sprechen, den wir im Mai 2015 zusammen mit Riva Tours als Leserreise veranstalten. In sechs Tagesetappen, jeweils zwischen 40 und 60 Kilometer lang, werden die Teilnehmer dabei die Halbinsel im Norden Kroatiens erstrampeln.

Manchmal geht das kinderleicht, mit Steigungen, die nicht der Rede wert sind und bei denen man sich voll und ganz an der zauberhaften Landschaft erfreuen kann. Bisweilen aber brennen bei Steigungen bis zu 500 Höhenmetern auch die Beine, wie tz-Redakteurin Tina Layes berichtet, die unsere Leserreise per Rad- und Schiff im Sommer 2014 begleitet hatte. Auch sie wird an diesem Abend im Pressehaus, der unter dem Motto „Urlaub mit Freunden“ steht, als Gesprächspartnerin mit von der Partie sein.

LESERRREISE HIER ANMELDEN

Nähere Infos und Anmeldeformulare zum BR-Radlfrühling in Istrien vom 9. bis 16. Mai 2015 gibt es ab sofort in der Schalterhalle von tz und Münchner Merkur an der Bayerstraße 57 oder hier als Download.

Auch interessant

Kommentare