Leserreporter

Mit dem ÖBB Nightjet nach Venedig

Probieren Sie diesen Kurztripp für uns als Leserreporter aus. Und nehmen Sie Ihre besten Freunde mit – vier für Venedig!
1 von 11
Probieren Sie diesen Kurztripp für uns als Leserreporter aus. Und nehmen Sie Ihre besten Freunde mit – vier für Venedig!
Wenn der Nightjet am Freitagabend um 23.35 Uhr den Münchner Hauptbahnhof verlässt, dann kuscheln Sie sich in die Kissen Ihres bequemen Liegewagens. Reserviert ist ein privates Abteil mit je zwei Stockbetten für Sie und Ihre Freunde.
2 von 11
Wenn der Nightjet am Freitagabend um 23.35 Uhr den Münchner Hauptbahnhof verlässt, dann kuscheln Sie sich in die Kissen Ihres bequemen Liegewagens. Reserviert ist ein privates Abteil mit je zwei Stockbetten für Sie und Ihre Freunde.
Ein ganzer Tag liegt nun vor Ihnen. Füllen Sie ihn mit Museumsbesuch, Shoppingtour, Gondelfahrt oder Spaziergängen entlang der Dogenpaläste.
3 von 11
Ein ganzer Tag liegt nun vor Ihnen. Füllen Sie ihn mit Museumsbesuch, Shoppingtour, Gondelfahrt oder Spaziergängen entlang der Dogenpaläste.
Oder schlemmen Sie sich in einer urigen Trattoria durch die Pastakarte. Womit sie ihre Zeit verbringen, bleibt unseren Leserreportern selbst überlassen.
4 von 11
Oder schlemmen Sie sich in einer urigen Trattoria durch die Pastakarte. Womit sie ihre Zeit verbringen, bleibt unseren Leserreportern selbst überlassen.
Für die Reporter-Aufgabe in der Lagunenstadt suchen wir vier Freunde, die auch auf Reisen ein eingespieltes Team sind.
5 von 11
Für die Reporter-Aufgabe in der Lagunenstadt suchen wir vier Freunde, die auch auf Reisen ein eingespieltes Team sind.
Sie starten am Freitag, 24. November, um 23.35 Uhr am Münchner Hauptbahnhof, verbringen den Samstag, 25. November, in Venedig und sind am Sonntag, 26. November, um 6.10 Uhr wieder zurück an ihrem Ausgangspunkt in München.
6 von 11
Sie starten am Freitag, 24. November, um 23.35 Uhr am Münchner Hauptbahnhof, verbringen den Samstag, 25. November, in Venedig und sind am Sonntag, 26. November, um 6.10 Uhr wieder zurück an ihrem Ausgangspunkt in München.
Die Österreichische Bundesbahn (ÖBB) ist mit 15 Nachtreisezügen in Europa unterwegs.
7 von 11
Die Österreichische Bundesbahn (ÖBB) ist mit 15 Nachtreisezügen in Europa unterwegs.
Jeder dieser Nightjets verfügt über Plätze in verschiedenen Kategorien.
8 von 11
Jeder dieser Nightjets verfügt über Plätze in verschiedenen Kategorien.

Einfach abends in München in den Zug steigen und am nächsten Morgen ausgeschlafen da aussteigen, wo die Sonne scheint. In Venedig zum Beispiel.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Reise
Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino
Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino
Reise
Gin aus Meerfenchel und Hugos Haus: Die Kanalinsel Guernsey
Gin aus Meerfenchel und Hugos Haus: Die Kanalinsel Guernsey
Reise
Spektakuläre Bilder: Europa aus dem Weltall
Spektakuläre Bilder: Europa aus dem Weltall
Reise
Mit dem Motorschlitten über das Eis der nordrussischen Seen
Mit dem Motorschlitten über das Eis der nordrussischen Seen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.