f.re.e 2017

Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse

Caravaning, einer von vielen spannenden Trends auf der f.re.e 2017.
1 von 14
Caravaning, einer von vielen spannenden Trends auf der f.re.e 2017.
Viele Innovationen in der Branche erhöhen den Reise-Komfort.
2 von 14
Viele Innovationen in der Branche erhöhen den Reise-Komfort.
Besuchen Sie die Campingwelt auf der f.re.e 2017.
3 von 14
Besuchen Sie die Campingwelt auf der f.re.e 2017.
Im Urlaub unterwegs: Auf der f.re.e 2017 finden Sie eine große Auswahl an Campingausrüstung.
4 von 14
Im Urlaub unterwegs: Auf der f.re.e 2017 finden Sie eine große Auswahl an Campingausrüstung.
Camping ist in! Das mobile Reisen kann auf der f.re.e neu entdeckt werden.
5 von 14
Camping ist in! Das mobile Reisen kann auf der f.re.e neu entdeckt werden.
Concorde Reisemobile auf der f.re.e.
6 von 14
Concorde Reisemobile auf der f.re.e.
Die Aktions-und Testflächen auf der f.re.e laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein.
7 von 14
Die Aktions-und Testflächen auf der f.re.e laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein.
Ein Reisewohnmobil der Marke Frankia.
8 von 14
Ein Reisewohnmobil der Marke Frankia.

Die Reise- und Freizeitmesse wird dieses Jahr auf zwei komplette Hallen vergrößert. Die Auswahl an neuen Modellen bei Reisemobilen, Caravans, Zelten sowie Campingzubehör auf der f.re.e 2017 umfasst damit eine Fläche von zwei Fußballfeldern.

Hier gibt es weitere Informationen zur Messe zur f.re.e 2017.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Reise
Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Reise
Madeira feiert 600 Jahre Entdeckung
Madeira feiert 600 Jahre Entdeckung
Reise
Traditionshandwerker an der Ostsee
Traditionshandwerker an der Ostsee
Reise
Diese acht Hotels bieten einen spektakulären Blick
Diese acht Hotels bieten einen spektakulären Blick

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.