Wassertemperaturen weltweit

Rotes Meer oder Karibik: Wo Urlauber jetzt baden können

+
In der Karibik liegen die Wassertemperaturen derzeit um die 26 Grad. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn/Archiv

Für einen Badeurlaub im Winter eignen sich meist nur Fernziele in Südostasien oder in der Karibik. Wer nicht ganz so weit reisen möchte, findet auch am Roten Meer angenehme Wassertemperaturen vor.

Hamburg (dpa/tmn) - Warmes Meerwasser finden Urlauber kurz nach dem Jahreswechsel zum Beispiel am Roten Meer in Ägypten. Dort werden laut dem Deutschen Wetterdienst 24 Grad gemessen.

Wer weiter in die Ferne fliegt, kann sich über noch höhere Temperaturen freuen. In Thailand und auf den Malediven beispielsweise kommt das Meer auf 28 Grad. In Mexiko sind es 27 Grad, in der Dominikanischen Republik 26 Grad. Das Mittelmeer ist winterlich kühl: In Antalya etwa hat es nur 19 Grad.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 12-14
Algarve-Küste 17
Azoren 17-19
Kanarische Inseln 19-21
Französische Mittelmeerküste 12-14
Östliches Mittelmeer 14-20
Westliches Mittelmeer 12-17
Adria 11-15
Schwarzes Meer 8-12
Madeira 19
Ägäis 13-18
Zypern 19
Antalya 19
Korfu 15
Tunis 16
Mallorca 15-16
Valencia 14
Biarritz 13
Rimini 11
Las Palmas 20
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 24
Südafrika 20
Mauritius 34
Seychellen 29
Malediven 28
Sri Lanka 27
Thailand 28
Philippinen 28
Tahiti 29
Honolulu 22
Kalifornien 11
Golf von Mexiko 27
Puerto Plata 26
Sydney 24

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Taucherfriedhof: Dieses beliebte Reise-Highlight birgt eine große Gefahr
Taucherfriedhof: Dieses beliebte Reise-Highlight birgt eine große Gefahr
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.