Jungbrunnen Tegernsee

Immunsystem stärken im Tegernseer Tal: So halten Sie Ihre Zellen jung

Zur Ruhe kommen und etwas für die Gesundheit tun: Nichts leichter als das im Tegernseer Tal.
+
Zur Ruhe kommen und etwas für die Gesundheit tun: Nichts leichter als das im Tegernseer Tal.

Kein Geheimnis: Bewegung, Erholung und gesunde Ernährung halten uns fit. Doch das Tegernseer Tal hat zudem noch verjüngende Wirkung, wie die "Jungbrunnen-BERG-Studie" zeigt.

Die Zeit der Ausgangsbeschränkungen hat Ihnen zugesetzt, Sie sehnen sich nach Erholung, Zeit im Grünen und wollen etwas für sich tun? Im Tegernseer Tal bündeln sich all diejenigen fördernden Einflüsse der Natur und die Fachkompetenz verschiedener Anbieter, die Ihnen eine Auszeit mit lange anhaltenden Effekten bescheren werden! Die idyllische Landschaft bringt Sie zur Ruhe, ein maßgeschneidertes Sportprogramm sorgt für ein neues Körpergefühl und verjüngende Bäder in Jod-Schwefelquellen pflegen Körper und Geist: Eine Auszeit im Tegernseer Tal wird Sie immer wieder in den Süden Deutschlands locken!

Dem Alterungsprozess effektiv vorbeugen im Tegernseer Tal 

Falten und graue Haare: Früher oder später hat jeder Mensch mit Alterserscheinungen zu kämpfen. Je nach genetischer Veranlagung trifft es die einen früher, die anderen später. Jedoch kann man selbst durch einen gesunden Lebensstil immens Einfluss nehmen. Positive Effekte haben dabei nicht nur Bewegung an der frischen Luft und ausgewogene, vitaminreiche Ernährung: Auch bestimmte Pflegerituale haben verjüngende Wirkung. Und hier kommen die stärksten Jod-Schwefelquellen Deutschlands im Tegernseer Tal ins Spiel: Eine Kombination aus regelmäßigen Bädern im heilenden Wasser, Wanderungen bzw. Nordic Walking im gesunden Klima der Voralpen und Gleichgewichtsübungen helfen dabei, das Immunsystem anzuregen und junge Zellen zu bilden - so die Ergebnisse der "Jungbrunnen-BERG-Studie".

Tanken Sie neue Vitalität für Körper und Geist im Tegernseer Tal: ob auf eigene Faust oder angeleitet von Experten. Die zertifizierten "Gesundes Land"-Gastgeber im Tegernseer Tal sind besonders geschult in Hinblick auf gesundheitstouristische Kriterien und bieten ihren Gästen besondere Highlights im Bereich Ernährung und Service:

Finden Sie hier Wohlfühl-Unterkünfte der "Gesundes Land"-Gastgeber

Hier geht's zum Reiseangebot "Jungbrunnen am Tegernsee"

Stärken Sie Ihr Immunsystem im Tegernseer Tal

Das Tegernseer Tal mit seinen fünf Ortschaften Gmund, Rottach-Egern, Kreuth, Bad Wiessee und Stadt Tegernsee im Landkreis Miesbach ist der ideale Anlaufpunkt, um Herz und Lunge zu stärken, den Urlaub für eine gesunde Ernährungsumstellung zu nutzen oder einfach nur lang ersehnte Entspannung zu finden.

Heilsame Effekte Ihres Aufenthalts im Tegernseer Tal:

  • Bewegung im Freien - unter Einhaltung der vom bayerischen Gesundheitsministerium vorgegebenen Abstandsregeln - stärkt die Abwehrkräfte.
  • Sonnenlicht regt die körpereigene Produktion von Vitamin D an - und zudem die Ausschüttung von Glückshormonen.
  • Das Heilklima im Tegernseer Tal und auch das Waldinnenklima entfalten positive Wirkung auf das Immunsystem. Zudem verfliegt der Stress nach einem ausgiebigen Waldspaziergang.
  • Stichwort Genuss: Wer sich etwas Gutes tut, tut gleichzeitig unheimlich viel für seine körpereigenen Abwehrkräfte. Wie wäre es zum Beispiel mal wieder mit einem ausgiebigen Restaurant-Besuch?

Hier mehr erfahren über den "Jungbrunnen Tegernsee"

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.