Sport am Tegernsee

Radfahren am Tegernsee

Egal ob Sie sich als Profi oder Anfänger sehen: Am Tegernsee findet jeder Radsportler die perfekte Strecke!
+
Egal ob Sie sich als Profi oder Anfänger sehen: Am Tegernsee findet jeder Radsportler die perfekte Strecke!

Sind Sie ein gemütlicher Radfahrer oder mögen Sie es sportlich und schnell? Egal zu welcher Kategorie Sie sich zählen: Am Tegernsee kommen Sie auf Ihre Kosten!

Wenn Sie sich als Liebhaber des Radfahrens für einen Aufenthalt am Tegernsee entscheiden, sollten Sie Ihr Sportgerät auf keinen Fall zuhause lassen. Sie werden feststellen, dass sich das zusätzliche Gepäck lohnt: Malerische See-Landschaften und traumhafte Wege durch unberührte Natur bescheren Ihnen ein unvergessliches Rad-Erlebnis.

Mit dem Moutainbike die Tegernseer Bergwelt erkunden

Der Tegernsee ist aber nicht nur das ideale Urlaubsziel für gemütliche Radsportler. Wer die Herausforderung liebt, kann mit dem Mountainbike die Berge erklimmen. Die abenteuerlustigen Radler erwartet anschließend eine Belohnung: Auf den Bergspitzen können Sie eine atemberaubende Aussicht auf die gesamte Region genießen.

Besonders großer Beliebtheit erfreut sich eine Tour auf den Wallberg, der mit seinen 1.722 Höhenmetern selbst die wackersten Sportler zum Schwitzen bringt. Wer es einmal ganz nach oben geschafft hat, wird es aber nicht bereuen, die Herausforderung angenommen zu haben.

Um die empfindliche Flora und Fauna der Berge nicht zu stören, gilt: nur ausgewiesene Radwege sind zu verwenden. Im Tegernseer Tal finden Sie viele Trails für Mountainbikes, wie etwa den BAYSF Bike Trail Langenau in Kreuth. Was der "Bergwelt-Knigge" neben Rücksicht auf die Natur ebenfalls vorsieht: Sie sind als Radfahrer, Mountainbiker oder Downhiller der "stärkere" und schnellere Verkehrsteilnehmer, nehmen Sie daher bitte Rücksicht auf Wanderer. 

Genießen Sie die Landschaften des Tegernseer Tals mit dem E-Bike

Falls Sie gerne ohne größere Anstrengung die Tegernseer Berglandschaft erobern möchten, können Sie auch das E-Bike nutzen. Fällt Ihre Wahl auf dieses Zweirad, haben Sie außerdem die Möglichkeit, ein ganz besonderes Angebot wahrzunehmen: Mit der E-MTB-Schmankerl-Tour erkunden Sie die schönsten Ecken der gesamten Region. Wie der Name es bereits vorwegnimmt, ist das aber noch lange nicht der einzige Pluspunkt. An den einzelnen Tour-Stationen dürfen sich die Teilnehmer auf verschiedene Leckereien der Region freuen - sogenannte "Schmankerl".

Radtouren mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden im Tegernseer Tal

Sie müssen kein Profi sein, um die Radwege im Tegernseer Tal zu meistern. Stattdessen ist für jeden Radsport-Freund etwas dabei - egal, ob Sie ein Moutainbike, E-Bike oder ein klassisches Fahrrad bevorzugen.

Großer Beliebtheit erfreut sich die Drei-Seen-Runde, bei der Extremsportler und Anfänger auf ihre Kosten kommen. Neben dem Tegernsee können Sie im Laufe der Tour auch die Landschaften rund um den Schliersee und den Spitzingsee genießen.

Mehr zum Radfahren am Tegernsee

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.