Panoramahotel Oberjoch

Winter in Oberjoch: Impressionen

In Oberjoch, Deutschlands höchstem Bergdorf inmitten der Bayerischen Alpen legt sich der Schnee wie eine Decke über alle Alltagsgeräusche und Stress und Hektik bleiben zu Hause.
1 von 9
In Oberjoch, Deutschlands höchstem Bergdorf inmitten der Bayerischen Alpen legt sich der Schnee wie eine Decke über alle Alltagsgeräusche und Stress und Hektik bleiben zu Hause.
In den Chalets des Panoramahotel Oberjoch erleben die Gäste außergewöhnlichen Komfort und Luxus.
2 von 9
In den Chalets des Panoramahotel Oberjoch erleben die Gäste außergewöhnlichen Komfort und Luxus.
Die urigen Chalets laden zum Entspannen und Erholen ein.
3 von 9
Die urigen Chalets laden zum Entspannen und Erholen ein.
Genießen Sie eine Auszeit in Oberjoch!
4 von 9
Genießen Sie eine Auszeit in Oberjoch!
Beim Frühstück bleiben keine Wünsche offen.
5 von 9
Beim Frühstück bleiben keine Wünsche offen.
An der Feuerstelle können Sie die Seele baumeln lassen.
6 von 9
An der Feuerstelle können Sie die Seele baumeln lassen.
Rodelspaß in Bad Hindelang.
7 von 9
Rodelspaß in Bad Hindelang.
Bei jedem Schritt knirscht der Schnee unter den Schuhen und einen tiefen Atemzug später fühlt man sich frei, frei wie eine Schneeflocke, die vom Himmel schwebt.
8 von 9
Bei jedem Schritt knirscht der Schnee unter den Schuhen und einen tiefen Atemzug später fühlt man sich frei, frei wie eine Schneeflocke, die vom Himmel schwebt.

Endlich Schnee! Ins Flachland verirrt er sich nur selten, in den Allgäuer Alpen wird er um diese Jahreszeit öfter gesichtet. So auch im kleinen Bergdorf Oberjoch auf 1200 m Höhe.

Auch interessant

Meistgesehen

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten
Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten
Deutsche Soldatenfriedhöfe in Europa
Deutsche Soldatenfriedhöfe in Europa
Nichts für schwache Nerven: 4.280 Kilometer Wanderung durch die USA
Nichts für schwache Nerven: 4.280 Kilometer Wanderung durch die USA
St. Martin ein Jahr nach Hurrikan "Irma"
St. Martin ein Jahr nach Hurrikan "Irma"

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.