Lauth & Co. posten Facebook-Foto

1860 Euro für Bodden: Traditionself sagt Danke

Benny Lauth, Michael Hofmann, Thomas Häßler und Co. sagen Danke: Die Traditionself des TSV 1860 postet ein Foto, um sich für die Unterstützung für Olaf Bodden zu bedanken.

Beim Hallenmasters der Traditionsmannschaft konnte Olaf Bodden nicht dabei sein, doch die Vereinsikonen um Michael Hofmann nutzten das Event dennoch, um für Spenden für den unter einer Immunschwächekrankheit leidenden ehemaligen Löwen-Stürmer zu werben. Mit Erfolg: Unter anderem spendeten die „Unternehmer für Sechzig“ den Betrag von 1860 Euro für Bodden. Benny Lauth, Hofmann und Thomas Häßler bedankten sich in einem Facebook-Post bei der Fan-Gruppierung.

Der ehemalige Bundesligastürmer Bodden (92 Spiele/27 Tore) ist seit Jahren auf einen Rollstuhl angewiesen. Vor kurzem gab es beim Spiel gegen Schalding-Heining eine Spendenaktion für Bodden, außerdem wurden im Grünwalder Stadion schon zwei Benefizspiele für ihn veranstaltet.

Das Spendenkonto, das Karsten Wettberg für Olaf Bodden einst eingerichtet hatte, ist weiterhin aktuell: 

Karsten Wettberg - für Olaf Bodden

Kreissparkasse Kelheim

Konto Nr. 1860 0 007

IBAN: DE42 7505 1565 0018 6000 07

Der erkrankte Ex-Stürmer Olaf Bodden ist auf Spenden angewiesen.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Rubriklistenbild: © Unternehmer für Sechzig e.V. Facebook

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Beers Löwen verschenken fast den Sieg  - emotionale Geste von Mölders
Ticker: Beers Löwen verschenken fast den Sieg  - emotionale Geste von Mölders
Charity-Abend bei den Löwen: „1860 ist ja wie eine Frau, die dich dein Leben lang schlägt“
Charity-Abend bei den Löwen: „1860 ist ja wie eine Frau, die dich dein Leben lang schlägt“
TSV 1860 München gegen FC Bayern 2: Alle Infos zum Derby
TSV 1860 München gegen FC Bayern 2: Alle Infos zum Derby
„Meine Privatmeinung“ - Vonavka reagiert auf Wettberg-Kritik
„Meine Privatmeinung“ - Vonavka reagiert auf Wettberg-Kritik

Kommentare