Miese Statistik

Löwen müssen gegen den KSC mehrere Flüche brechen

+
Das letzte Spiel gegen den KSC verloren die Münchner mit 0:2.

München - Heute Abend geht's für die Löwen gegen den Karlsruher SC. Doch geht es nach der jüngsten Statistik, spricht nur wenig für die Löwen - eine verfluchte Partie.

Es ist die Pflichtspiel-Premiere für Neu-Löwe Benno Möhlmann - und die wird gleich eine ganz harte Nuss. Denn 1860 hat gegen die Badener nicht nur mit einem Defensiv-Problem zu kämpfen, sondern muss sich auch noch höheren Mächten stellen. Denn laut Statistik steht die Partie 1860 gegen KSC (bei uns im Live-Ticker) unter keinem guten Stern.

Der Fluch des Montags: Das letzte Spiel, das die Löwen an einem Montag gewinnen konnten, liegt beinahe zwei Jahre zurück: Am 25. November 2013 besiegte die Funkel-Elf daheim Greuther Fürth mit 1:0.

Der KSC-Fluch: Nicht nur, dass 1860 die letzten vier Zweitligaspiele gegen die Badener verlor. In den letzten zehn Spielen gegen die Löwen versenkten die Blau-Weißen auch immer mindestens einen Treffer - insgesamt waren es 20. Der letzte Löwen-Sieg liegt schon fast vier Jahre zurück und gelang im Dezember 2011 unter Reiner Maurer. Damals gewannen die Löwen 3:1 in Karlsruhe.

Der Allianz-Arena-Fluch: In dieser Saison konnten die Löwen zuhause noch keinen Dreier einfahren. Drei Unentschieden und eine Niederlage kassierten die Münchner in der Allianz Arena. Der letzte Sieg in der 2. Bundesliga zuhause gelang am 17. Mai 2015 gegen den 1. FC Nürnberg (2:1). Für ein weiteres Unentschieden daheim spricht übrigens wenig - denn das letzte Remis zwischen den Löwen und dem KSC liegt mehr als zehn Jahre zurück: Am 20. März 2005 trennten sich Löwen und KSC im Wildparkstadion 1:1.

Immerhin: Die ewige Statistik steht auf der Seite der Löwen. Bei 42 Aufeinandertreffen der Badener und der Münchner gewannen die Löwen 18 Spiele. Neun Spiele endeten mit einem Remis, 15 gingen verloren.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
1860 will raus aus dem Chaos
1860 will raus aus dem Chaos
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde

Kommentare