Adventskalender für Flüchtlinge

1860 macht Geschenke

+
Maxi Wittek und Co. machten den Flüchtlingen eine kleine Freude.

München - Es war nicht die erste Aktion dieser Art! Erneut haben die Löwen-Kicker den Flüchtlingen in der Bayernkaserne einige kleine Geschenke vorbeigebracht.

Bälle, Decken und Eintrittskarten haben die Sechziger bereits an die Flüchtlinge in der Bayernkaserne verteilt, am Freitag schauten Maxi ­Wittek und Marius Wolf mit 200 blauen Adventskalendern im Münchner Norden vorbei. Im Nu waren die Kalender ­vergriffen.

Wittek sagte: "Eine super Aktion, wir unterstützen das immer gerne!"

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
TSV 1860 – FC Bayern II: Viel Emotion und viel Leidenschaft
TSV 1860 – FC Bayern II: Viel Emotion und viel Leidenschaft
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?

Kommentare