Torjäger hat noch Probleme

Bangen um Okotie: Wird er rechtzeitig fit?

+
Rubin Okotie will unbedingt am Montag gegen seinen Ex-Klub dabei sein.

München - Auch am Freitag konnte Rubin Okotie nicht wie geplant mit der Mannschaft trainieren. Der Torjäger absolvierte eine individuelle Einheit und will am Samstag einen erneuten Versuch mit seinen Kollegen unternehmen.

Ob’s bis Montag für 27-Jährigen, der schon zehn Saisontreffer auf dem Konto hat, zum Nürnberg-Match reicht? „Wir haben noch drei Tage Zeit“, sagte Trainer Markus von Ahlen am Freitag. Zweckoptimismus oder echte Hoffnung? Das Wochenende wird’s zeigen.

Auch Außenstürmer Valdet Rama fehlte Freitagnachmittag an der Grünwalder Straße. Der Albaner musste aus privaten Gründen passen, sein Einsatz gegen Nürnberg ist nicht gefährdet.

Kartensituation: Abendkassen öffnen

Rund 3000 Löwenfans werden am Montag nach Nürnberg fahren. Freitag endete der Vorverkauf der Auswärtskarten. Wer noch rein will ins Grundig-Stadion, hat alle Chancen. Die Abendkassen werden geöffnet sein am Montag.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis
Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis

Kommentare