Das wird viele Fans freuen

1860 bezieht in Saison-Vorbereitung Trainingslager im Bayerischen Wald

+
Die Löwen in der Vorbereitung 2017 in Bodenmais beim Testspiel gegen den SV Heimstetten.

Der TSV 1860 wird auch 2018 einen Teil seiner Saison-Vorbereitung im Bayerischen Wald abhalten. Für ein kurzes Trainingslager geht es nach Niederbayern.

München - Der TSV 1860 München wird sich mit einem Kurz-Trainingslager im Bayerischen Wald auf die Saison 2018/19 vorbereiten, das teilte der Verein am Donnerstag mit. Vom 5. bis zum 8. Juli 2018 wird Bodenmais im niederbayerischen Landkreis Regen bereits zum dritten Mal Gastgeber für die Blauen sein - unabhängig davon, ob Sechzig sich auf seine erste Drittliga-Spielzeit oder auf eine weitere Saison in der Regionalliga vorbereiten wird.

Zugleich vermeldete der TSV 1860 die Verlängerung der Partnerschaft mit dem Markt. „Wir haben viele Fans im Bayerischen Wald und Bodenmais bietet uns perfekte Bedingungen in einer schönen Umgebung, um uns optimal auf die neue Saison vorzubreiten“, freut sich Michael Scharold, Geschäftsführer der Löwen.

In welcher Liga die Löwen antreten werden, entscheidet sich in den Aufsteigsplayoffs, für die sich 1860 mit der Meisterschaft in der Regionalliga qualifizieren würde. Bereits am Sonntag könnten sich die Löwen den Titel sichern. Die Playoffs steigen dann (voraussichtlich) am 24. und 27. Mai ausgetragen werden. Das Rückspiel steigt im Grünwalder Stadion, das die Frauen des FC Bayern den Blauen an diesem Tag überlassen

fw

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schlammschlacht bei den Löwen: Reisinger und Co. schießen gegen Ismaik
Schlammschlacht bei den Löwen: Reisinger und Co. schießen gegen Ismaik
Sportchef Gorenzel macht klare Ansage zu Mölders-Zukunft – mit einer Einschränkung
Sportchef Gorenzel macht klare Ansage zu Mölders-Zukunft – mit einer Einschränkung
1860-Fan: Es ging darum, den Verein durch Graffitis zu glorifizieren
1860-Fan: Es ging darum, den Verein durch Graffitis zu glorifizieren
Ex-Löwe Kevin Volland im Interview: „Wäre schön, meine Karriere hier ausklingen zu lassen“
Ex-Löwe Kevin Volland im Interview: „Wäre schön, meine Karriere hier ausklingen zu lassen“

Kommentare