Löwen wechseln Hotel und Ort

Trainingslager: 1860 fliegt erneut nach Spanien

+
Valdet Rama im Trainingslager in Marbella vor rund einem Jahr. Im Januar reisen die Löwen erneut nach Spanien - dann nach Estepona.

München - Der TSV 1860 wird sein Winter-Trainingslager erneut an der spanischen Mittelmeerküste aufschlagen - allerdings nicht mehr in Marbella wie zuletzt.

Die Löwen haben ihren Fahrplan für die Winterpause 2015/2016 bekannt gegeben. Trainingsauftakt an der Grünwalder Straße ist am Donnerstag, den 7. Januar 2016. am gleichen Tag treten die Löwen beim "AL-KO-Cup", dem Hallenturnier in Ulm an. Drei Tage, am 10. Januar später nimmt der TSV 1860 am Sparhandy-Cup in Gummersbach teil (live auf Sport1).

Am Montag, den 18. Januar heben die Sechziger dann in Richtung Süden ab. Ihr Trainingslager beziehen die Blauen in dieser Winterpause wieder in Spanien - allerdings nicht in Marbella wie 2015, sondern rund 35 Kilometer weiter, in Estepona an der Costa del Sol. Bis zum 26. Januar werden Benno Möhlmann und seine Mannen im Hotel Elba wohnen, der Trainingsplatz ist bequem zu Fuß erreichbar.

In diesem Zeitraum sind zwei Testspiele geplant. Gegner, Anstoßzeit und Spielort werden noch bekannt gegeben.

fw

Auch interessant

Meistgelesen

Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Relegation gegen TSV 1860 München: SSV Jahn Regensburg mit breiter Brust
Relegation gegen TSV 1860 München: SSV Jahn Regensburg mit breiter Brust
Baggert ein Ligarivale an Löwen-Keeper Ortega?
Baggert ein Ligarivale an Löwen-Keeper Ortega?

Kommentare