Degenek und Rama am Boden

Kurze Schrecksekunden beim Löwen-Training

1 von 38
Kurze Schrecksekunden beim Löwen-Training am Freitag: Sowohl Milos Degenek als auch Valdet Rama taten sich im Trainingsspielchen weh und mussten behandelt werden. Aber alles halb so wild. Es handelte sich nur um Kleinigkeiten.
2 von 38
Kurze Schrecksekunden beim Löwen-Training am Freitag: Sowohl Milos Degenek als auch Valdet Rama taten sich im Trainingsspielchen weh und mussten behandelt werden. Aber alles halb so wild. Es handelte sich nur um Kleinigkeiten.
3 von 38
Kurze Schrecksekunden beim Löwen-Training am Freitag: Sowohl Milos Degenek als auch Valdet Rama taten sich im Trainingsspielchen weh und mussten behandelt werden. Aber alles halb so wild. Es handelte sich nur um Kleinigkeiten.
4 von 38
Kurze Schrecksekunden beim Löwen-Training am Freitag: Sowohl Milos Degenek als auch Valdet Rama taten sich im Trainingsspielchen weh und mussten behandelt werden. Aber alles halb so wild. Es handelte sich nur um Kleinigkeiten.
5 von 38
Kurze Schrecksekunden beim Löwen-Training am Freitag: Sowohl Milos Degenek als auch Valdet Rama taten sich im Trainingsspielchen weh und mussten behandelt werden. Aber alles halb so wild. Es handelte sich nur um Kleinigkeiten.
6 von 38
Kurze Schrecksekunden beim Löwen-Training am Freitag: Sowohl Milos Degenek als auch Valdet Rama taten sich im Trainingsspielchen weh und mussten behandelt werden. Aber alles halb so wild. Es handelte sich nur um Kleinigkeiten.
7 von 38
Kurze Schrecksekunden beim Löwen-Training am Freitag: Sowohl Milos Degenek als auch Valdet Rama taten sich im Trainingsspielchen weh und mussten behandelt werden. Aber alles halb so wild. Es handelte sich nur um Kleinigkeiten.
8 von 38
Kurze Schrecksekunden beim Löwen-Training am Freitag: Sowohl Milos Degenek als auch Valdet Rama taten sich im Trainingsspielchen weh und mussten behandelt werden. Aber alles halb so wild. Es handelte sich nur um Kleinigkeiten.

München - Kurze Schrecksekunden beim Löwen-Training am Freitag: Sowohl Milos Degenek als auch Valdet Rama taten sich im Trainingsspielchen weh und mussten behandelt werden. Aber alles halb so wild. Es handelte sich nur um Kleinigkeiten.

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Erstes 1860-Training nach Rückkehr aus Portugal - wo sind die Neuen?
Erstes 1860-Training nach Rückkehr aus Portugal - wo sind die Neuen?
Keine Tore bei Sechzig gegen Setúbal - die Bilder
Keine Tore bei Sechzig gegen Setúbal - die Bilder
Sechzig siegt beim letzten Test in Troia - Bilder
Sechzig siegt beim letzten Test in Troia - Bilder
Bilder: Ismaik besucht Sechzig und beobachtet das Training
Bilder: Ismaik besucht Sechzig und beobachtet das Training

Kommentare