Vereinsloser Ex-Mainzer

Wird Müller Nachfolger von Kiraly?

+
1860 München ist angeblich an der Verpflichtung des derzeit vereinslosen Heinz Müller interessiert.

München - 1860 München ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Gabor Kiraly. Ein erfahrener Keeper steht offenbar hoch im Kurs. Und er wäre auch noch ablösefrei.

Ricardo Moniz hatte am Mittwoch mit der Aussage überrascht, noch einen erfahrenen Keeper verpflichten zu wollen, um hinter den jungen Stefan Ortega (21), Eigengewächs Vitus Eicher (23) und Michael Netolitzki (20) noch einen Routinier als Back-up zu haben. Als Ersatz für den zum FC Fulham gewechselten Gabor Kiraly. "Wir vertrauen Ortega", betonte der Löwen-Coach. "Aber ich habe es schon gern, wenn in der Hinterhand noch ein erfahrener Torhüter sitzt. Das kann ruhig einer sein, der bereits Mitte 30 ist." Eine Beschreibung, die auf Heinz Müller zutreffen würde. Der 36-Jährige ist derzeit vereinslos und würde somit keine Ablöse kosten. Nach Informationen des Kicker sollen die Verantwortlichen der Münchner bereits Gespräche mit dem Ex-Mainzer führen. Müllers Berater Klaus Gerster hat das allerdings in der Bild dementiert: "1860 hat sich nicht gemeldet. Noch nicht."

Derweil hat 1860-Sportchef Gerhard Poschner vehement dementiert, dass Kiralys Verkauf mit dem Zopf-Zupfer gegen Gary Kagelmacher am 2. Spieltag in der Partie gegen RB Leipzig oder gar mangelnder Anerkennung zusammenhänge. "Das ist Blödsinn", sagte er. Der Ungar habe unbedingt wechseln wollen, "den Wunsch hatte er schon vor zehn Tagen geäußert". Es sei auch vorgesehen, Kirlay gebührend zu verabschieden. "Ich bin mit ihm so verblieben, dass wir das nachholen", sagte Poschner. "Es ist doch klar, dass eine Persönlichkeit wie Gabor nicht innerhalb von zehn Minuten von der Matte verschwindet."

mg

1860-Tattoos: Diese Liebe geht unter die Haut

1860 geht unter die Haut: Tattoo-Bilder unserer Leser

Auch interessant

Meistgelesen

Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Kommentar zur 1860-Relegation: Parallelen zu Wolfsburg
Kommentar zur 1860-Relegation: Parallelen zu Wolfsburg
1860 vor dem "Ober-Gau": "Wir müssen aufstehen"
1860 vor dem "Ober-Gau": "Wir müssen aufstehen"

Kommentare