Sie wollen eine Bedingung des Investors erfüllen

1860-Fan startet Petition gegen Investor Ismaik

+
Hasan Ismaik.

München - Löwen-Investor Hasan Ismaik sagte, er werde seine Anteile am TSV 1860 nur verkaufen, wenn die Fans das wollen. Ein Anhänger startete nun eine Online-Petition.

„Zwei Bedingungen müssen erfüllt sein, damit ich verkaufe. Die Fans müssen mehrheitlich sagen, dass ich gehen soll. Und ich muss die vollständige Summe, die ich investiert habe, wieder zurückerhalten.“ Mit dieser Aussage hat Ismaik den Münchner Löwen-Fan Alexander Schlegel (52) auf den Plan gerufen. Über die Internet-Plattform change.org startete Schlegel am Montagabend eine Online-Petition mit dem Ziel, ein „kraftvolles Zeichen“ Richtung Abu Dhabi zu senden. „Wer also der Meinung ist, dass es besser ist, wenn Investor Hasan Ismaik sein Engagement beim TSV 1860 München beendet, kann hier unterschreiben“, ist auf der Seite zu lesen.

Bis Mittwoch, 11.30 Uhr, hatten bereits rund 430 Personen unterschrieben. Fehlt nur noch ein Käufer, der bereit ist, schlappe 38,3 Millionen Euro für „Münchens große Liebe“ aufzubringen…

lk

auch interessant

Meistgelesen

1860-Ticker: Ismaik bei den Löwen - Norweger im Anflug?
1860-Ticker: Ismaik bei den Löwen - Norweger im Anflug?
Einer äußert schon Vorfreude auf 1860: Transfers nehmen Fahrt auf
Einer äußert schon Vorfreude auf 1860: Transfers nehmen Fahrt auf
Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“

Kommentare