1860 bereitet sich auf Ingolstadt vor

Fröhling gibt den Löwen die Richtung vor - Bilder vom Training

1 von 37
1860-Coach Torsten Fröhling bereitet seine Löwen auf die Aufwärtsaufgabe am kommenden Montag in Ingolstadt vor. Auch Rodri und Edu Bedia sind endlich wieder mit von der Partie. Moritz Volz verletzt sich hingegen.
2 von 37
1860-Coach Torsten Fröhling bereitet seine Löwen auf die Aufwärtsaufgabe am kommenden Montag in Ingolstadt vor. Auch Rodri und Edu Bedia sind endlich wieder mit von der Partie. Moritz Volz verletzt sich hingegen.
3 von 37
1860-Coach Torsten Fröhling bereitet seine Löwen auf die Aufwärtsaufgabe am kommenden Montag in Ingolstadt vor. Auch Rodri und Edu Bedia sind endlich wieder mit von der Partie. Moritz Volz verletzt sich hingegen.
4 von 37
1860-Coach Torsten Fröhling bereitet seine Löwen auf die Aufwärtsaufgabe am kommenden Montag in Ingolstadt vor. Auch Rodri und Edu Bedia sind endlich wieder mit von der Partie. Moritz Volz verletzt sich hingegen.
5 von 37
1860-Coach Torsten Fröhling bereitet seine Löwen auf die Aufwärtsaufgabe am kommenden Montag in Ingolstadt vor. Auch Rodri und Edu Bedia sind endlich wieder mit von der Partie. Moritz Volz verletzt sich hingegen.
6 von 37
1860-Coach Torsten Fröhling bereitet seine Löwen auf die Aufwärtsaufgabe am kommenden Montag in Ingolstadt vor. Auch Rodri und Edu Bedia sind endlich wieder mit von der Partie. Moritz Volz verletzt sich hingegen.
7 von 37
1860-Coach Torsten Fröhling bereitet seine Löwen auf die Aufwärtsaufgabe am kommenden Montag in Ingolstadt vor. Auch Rodri und Edu Bedia sind endlich wieder mit von der Partie. Moritz Volz verletzt sich hingegen.
8 von 37
1860-Coach Torsten Fröhling bereitet seine Löwen auf die Aufwärtsaufgabe am kommenden Montag in Ingolstadt vor. Auch Rodri und Edu Bedia sind endlich wieder mit von der Partie. Moritz Volz verletzt sich hingegen.

München - Am Montag wartet auf die Löwen ein schwerer Auswärtsauftritt beim FC Ingolstadt. Kein Wunder, dass Coach Torsten Fröhling jede Übungseinheit mit Akribie angeht.

Nach ihren langen Verletzungspausen sind Edu Bedia und Rodri ins Mannschaftstraining des TSV 1860 München zurückgekehrt. Moritz Volz zog sich hingegen eine Muskelverletzung zu.

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Keine Tore bei Sechzig gegen Setúbal - die Bilder
Keine Tore bei Sechzig gegen Setúbal - die Bilder
Tänzchen, Taktik und Tore - die Bilder vom Löwen-Training
Tänzchen, Taktik und Tore - die Bilder vom Löwen-Training
Bilder: Sechzig schlägt Sportings B-Team klar
Bilder: Sechzig schlägt Sportings B-Team klar
Bilder: Ismaik besucht Sechzig und beobachtet das Training
Bilder: Ismaik besucht Sechzig und beobachtet das Training

Kommentare