Interesse aus Paraguay

Südamerikaner wollen Kagelmacher zurückholen

+
Gary kagelmacher.

München - Gary Kagelmacher steht möglicherweise vor einem Abschied von den Löwen. Offenbar hat ein Erstligist aus Südamerika ernstes Interesse an dem 28-jährigen Rechtsverteidiger.

Als Gary Kagelmacher 2014 als einer von Gerhard Poschners Transfers zu den Löwen wechselte, war die Erwartungshaltung an den Verteidiger immens. Schließlich hatte der Uruguayer schon einmal bei Real Madrid unter Vertrag gestanden und dort tatsächlich an der Seite von Weltstars wie Raul und Arjen Robben ein Pflichtspiel bestritten. Doch der heute 28-Jährige kam damals nur schwer in die Gänge, wurde von vielen als Fehleinkauf abgestempelt. Erst in seiner zweiten Saison zeigten sich Qualität und Erfahrung des Abwehrspielers, der forthin zur festen Größe bei den Sechzgern wurde.

Kagelmachers Vertrag läuft noch bis 2017, doch jetzt wurde bekannt, dass ein Erstligist aus Paraguay den Spieler gerne verpflichten würde. Angeblich hätten Vertreter des Klubs Cerro Porteno bereits Kontakt mit dem Spieler aufgenommen, um ihn zurück in die Nähe seiner Heimat zu locken. Portena war mehrfach Meister in Paraguay und beendete die vergangene Saison auf Platz 6.

Möglicherweise wissen die Löwen-Verantwortlichen um Sportdirektor Oliver Kreuzer darüber Bescheid, dass ein Abgang des Routiniers - aber natürlich auch nur gegen eine entsprechende Ablösesumme - bevor steht. So erklärt sich auch das Interesse der Münchner an Werder Bremens Rechtsverteidiger Marnon Busch, das in den vergangenen Tagen publik wurde. Der 21-jährige Verteidiger hat in Bremen in der vergangenen Saison im Profiteam keine Rolle gespielt und kam hauptsächlich in der U23 in der dritten Liga zum Einsatz. Er könnte der Ersatz für Kagelmacher werden, falls dieser Sechzig nach zwei Jahren verlässt.

auch interessant

Meistgelesen

Adeus, Troia! Die tz-Bilanz zum Sechzig-Trainingslager
Adeus, Troia! Die tz-Bilanz zum Sechzig-Trainingslager
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

10,90 €
Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur

Kommentare