Zwei Löwen auf dem Sprung

Sukalo vor Rückkehr ins Training, Rama hofft

+
Goran Sukalo (r.) bekommt ein Leibchen von Trainer Benno Möhlmann.

München - Nach dem freien Montag starten die Löwen am Dienstag um 15 Uhr in die Vorbereitung auf das Spiel bei Union Berlin mit Ex-Sechziger Bobby Wood am Sonntag.

Ob Goran Sukalo (34, Adduktorenprobleme) schon wieder mit der Mannschaft trainieren kann, wird die medizinische Abteilung kurzfristig entscheiden. Der Slowene, als neuer „Sechser“ aus Fürth geholt, hatte beim 0:1 gegen Nürnberg mit Schmerzen zuschauen müssen.

Währenddessen ist Linksaußen Valdet Rama (28) nach seinem Zehenbruch auf dem Weg der Besserung. Diese Woche wird der Albaner noch Lauftraining absolvieren, danach soll er wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren. Für die dann anstehenden Heimspiele gegen Bochum und Düsseldorf könnte Rama wieder ein Thema werden.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis
Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis

Kommentare