Rückkehr ins Teamtraining

Gute Nachrichten von Stephan Hain

München - Gute Nachrichten sind bei den Löwen in dieser Saison ein rares Gut. Doch dass Stürmer Stephan Hain bald wieder zur Verfügung steht, dürfte nicht nur Coach Torsten Fröhling freuen.

Der Mittelstürmer, der sich im Spiel gegen Sandhausen vor zweieinhalb Wochen einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen hatte, wird am Donnerstag um 14 Uhr wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Ob’s für einen Kurzeinsatz am Samstag im Test gegen Rubin Kasan (11.30 Uhr, Sportpark Heimstetten) reicht, ist noch offen.

tz

Rubriklistenbild: © MIS

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis
Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis
So endete Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München
So endete Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München
Hat 1860 einen Zweitliga-Coach als Pereira-Nachfolger im Visier?
Hat 1860 einen Zweitliga-Coach als Pereira-Nachfolger im Visier?
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“

Kommentare