Interims-Präsidium ist komplett

Bay wird Vorsitzender des Verwaltungsrats

+
Karl-Christian Bay.

München - Der TSV 1860 arbeitet an seinen Strukturen und hat mit der Besetzung des Verwaltungsratsvorsitz durch Karl-Christian Bay neue Klarheit geschafft.

Der bei der vor knapp zwei Wochen neu gewählte Verwaltungsrat des TSV 1860 hat bei seiner konstituierenden Sitzung am Dienstagabend Karl-Christian Bay zu seinem Vorsitzenden gewählt. Sein Vertreter wird Christian Waggershauser.

Außerdem entschied sich das bei der Mitgliederversammlung eingesetzte Gremium, den Posten des zweiten Vize-Präsidenten an Peter Helfer zu geben. Er wird also gemeinsam mit Sigi Schneider und Heinz Schmidt das Interimspräsidium bilden, ehe im Herbst auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein neues Präsidium gewählt werden wird. "Es war uns wichtig, dass wir auch dieses Team mit einem zweiten Vizepräsidenten komplettieren. Deshalb sind wir sehr dankbar, dass Peter Helfer kurzfristig übernommen hat. Damit konnten wir an dieser Stelle für Kontinuität sorgen", erklärte der neue Verwaltungsratsvorsitzende Karl-Christian Bay in einer Pressemitteilung.

Die Herausforderung der nächsten Wochen sei für den Verwaltungsrat ebenfalls klar definiert: "Wir werden uns intensiv mit der Kandidatensuche für das Präsidium beschäftigen", so Bay.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
TSV 1860 – FC Bayern II: Viel Emotion und viel Leidenschaft
TSV 1860 – FC Bayern II: Viel Emotion und viel Leidenschaft
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?

Kommentare