Von Ahlen vor Testspiel

Einsatz-Garantie für Leonardo und einen Youngster

+
Leonardo kam gegen Düsseldorf zum ersten Mal unter Markus von Ahlen zum Einsatz.

München - Leonardo hat bei 1860 München seit dem Trainer-Wechsel zu Markus von Ahlen das Nachsehen. Gegen Düsseldorf kam er zu einem Kurz-Einsatz, der dem Coach gefiel. Auch ein Youngster darf hoffen.

Sein Arbeitstag war relativ kurz. In der 74. Minute - als Sechzig mit 0:1 hinten lag - kam Leonardo in die Partie gegen Fortuna Düsseldorf. Für die Wende konnte der Stürmer aber nicht mehr sorgen. Es blieb bei der knappen Niederlage für 1860 München. Und dennoch könnten diese 16 Minuten für den Brasilianer durchaus wertvoll sein.

Denn es waren die ersten 16 Minuten, in denen er seit der Entlassung von Ricardo Moniz auf dem Platz stand. Zuvor hatte er unter Markus von Ahlen in sechs Pflichtspielen keine Berücksichtigung gefunden. Und es waren 16 Minuten, in denen sich der 31-Jährige für mehr empfohlen hat. "Leonardo hat sehr ballsicher gewirkt", lobte von Ahlen. "Er hat sofort ins Spiel gefunden. Die ganz gefährlichen Situationen konnte er schlussendlich auch nicht heraufbeschwören. Aber er hat gezeigt, dass er Standardsituationen herausholen kann. Leo hat gezeigt, dass er Situationen eins gegen eins, eins gegen zwei, teilweise sogar gegen drei lösen kann. Das waren aus meiner Sicht positive Ansätze."

So positiv, dass der Trainer ihn am Donnerstag während der Länderspielpause im Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten FC Wohlen (Anstoß: 14 Uhr) genauer unter die Lupe nehmen will. "Er wird am Donnerstag spielen", erklärte von Ahlen - und gab noch einem weiteren Akteur eine Einsatz-Garantie, denn: "Auch Fejsal Mulic will ich mir anschauen."

Mulic sorgt sonst in der Löwen-Reserve in der Regionalliga für Furore. Acht Treffer hat der 20 Jahre alte Stürmer dort bislang erzielt, trainierte zuletzt schon einmal mit den Profis mit. Jetzt will von Ahlen sehen, wie gut er sich im Team macht.

mg/gib

1860-Niederlage gegen Fortuna: Bilder & Noten

1860-Niederlage gegen Fortuna: Bilder & Noten

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung

Kommentare