Youngster als Linksverteidiger

Maxi Wittek startet bei den Löwen durch

+
Ein Gewinner der bisherigen Vorbereitung: Maxi Wittek.

München - Die Eltern sind (fast) immer dabei. Auch im Trainingslager schauten Rosalinde und Wolfgang Wittek ihrem Maxi schon zu, der sich anschickt von der A-Jugend zur Stammkraft bei den Löwen-Profis durchzustarten.

Mit seinen 18 Jahren ist Wittek derzeit erster Anwärter auf den Platz links in der Viererkette. Körperlich robust, technisch beschlagen – der Echinger bringt vieles mit. Auch ein blaues Herz.

Seit elf Jahren spielt Maxi schon bei 1860, half als Bub im Fanshop aus. Dort hatte er immer besonders viel Spaß, wenn er die Bälle aufpumpen durfte. Jetzt darf er sie vielleicht bald in Zweitligatore schießen.

Tag fünf in Bad Häring: Erst Schwitzen, dann Planschen

Tag fünf in Bad Häring: Erst Schwitzen, dann Planschen

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Ex-Löwe Michi Hofmann: „Es wird eine verdammt enge Kiste“
Ex-Löwe Michi Hofmann: „Es wird eine verdammt enge Kiste“

Kommentare