Optimierungsmaßnahmen und mehr

Mehr Geld für die Jugend der Löwen

+
Für die Jugendarbeit der Löwen steht mehr Geld zur Verfügung.

München - Auf diese Steine können die Löwen bauen: Die Jugendarbeit des TSV 1860 kann sich über einen sechsstelligen Betrag freuen.

Erst in diesem Jahr ist der TSV 1860 München für seine Jugendarbeit im Nachwuchsleistungszentrum an der Grünwalder Straße mit drei Sternen plus Zusatzstern vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) zertifiziert wurde. „Deshalb freut es uns ganz besonders, dass es gelungen ist, eine signifikante Steigerung der Leistungen für die Jugendarbeit in Höhe von 218.000 Euro zu erreichen", erklärt Präsident Gerhard Mayrhofer. Laut Schatzmeister Heinz Schmidt sei dieser Betrag aufgrund zahlreicher Optimierungsmaßnahmen, Kosteneinsparungen und der Einrichtung des Geschäftsbesorgungsvertrages zwischen KGaA und e.V. erzielt worden, die sich im Abschluss zum 30. Juni 2014 erstmals vollständig auswirkten.

„Es ist uns ganz besonders wichtig, uns in diesem Bereich finanziell noch besser aufzustellen und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Das ist ein klares Bekenntnis zu unserer ausgezeichneten Arbeit im NLZ. Damit wollen wir sicherstellen, dass wir auch in Zukunft zu den besten Ausbildungsstätten in der Bundesliga gehören", erklärt Vize Erik Altmann, der sich im Team von Gerhard Mayrhofer federführend für die Belange der Fußballabteilung der Löwen einsetzt.

pm/tz

1860 geht unter die Haut: Tattoo-Bilder unserer Leser

1860 geht unter die Haut: Tattoo-Bilder unserer Leser

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation

Kommentare