Darbende Löwen großes Thema in Fußball-Magazin

Mayrhofer: "Wofür hat man denn einen Investor?"

+
Präsident Gerhard Mayrhofer (r.) und Investor Hasan Ismaik.

München - Im am Donnerstag erscheinenden Magazin "11Freunde", das die darbenden Sechziger zum Titelthema erkoren hat, finden sich einige Zitate der Löwen-Verantwortlichen, die erheblichen Zündstoff bergen.

Kritik an Hasan Ismaik? Im Zuge des laufenden Lizenzierungsverfahrens wollte sich beim TSV 1860 zuletzt niemand öffentlich über die eigenwillige Investitionsstrategie des jordanischen Hauptgesellschafters äußern. Im am Donnerstag erscheinenden Magazin "11Freunde", das die darbenden Sechziger zum Titelthema erkoren hat, finden sich indes einige Zitate, die erheblichen Zündstoff bergen.

„1860 taugt nicht als Businessmodell“, sagt beispielsweise Ismaiks Cousin Noor Basha, dessen blaue Zukunftsvision ein eigenes Stadion beinhaltet. Denn, so Basha: „In der Allianz Arena gehören uns weder die Logen noch die Namensrechte.“ Löwen-Präsident Gerhard Mayrhofer habe „vielsagend“ die Braue gelupft, als er mit Bashas Aussagen konfrontiert wurde, schreibt das Magazin weiter. Es folgen zwei Sätze, die auch Ismaiks Brauen zucken lassen dürften. „Wenn ich mir in der gegenwärtigen Situation etwas wünschen würde, sind es finanzielle Mittel“, sagt Mayrhofer. „Wofür hat man denn einen Investor?“

Klare Worte Richtung Abu Dhabi - allein mit dem Ausgleich des jährlichen strukturellen Defizits sei es nicht getan. Kurioserweise stößt auch der bei Ismaik gut gelittene Gerhard Poschner ins Allianz-Arena-Horn. „Wir spielen in einem Stadion, das uns definitiv keine Punkte bringt“, wird der 1860- Sport-Geschäftsführer zitiert. Tja, das könnte natürlich auch etwas mit der Mannschaft zu tun haben.

lk

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Wintertransfers: 27 Neue, aber nur wenige Volltreffer
Wintertransfers: 27 Neue, aber nur wenige Volltreffer
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde

Kommentare