Plötzlicher Wintereinbruch

Schneefrei für die Löwen - Möhlmann sagt Training ab

München - Das ist keine ideale Vorbereitung auf den Kracher gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag. Die Löwen mussten am Donnerstag ihr Training absagen.

Das Training fiel am Donnerstag flach bei den Löwen. Jedenfalls das vorgesehene. Der plötzliche Wintereinbruch war schuld. Statt auf den mit Schnee bedeckten Platz ging’s erst in den Kraftraum und anschließend zum Laufen. Benno Möhlmann nahm’s mit jener Gelassenheit hin, die sich ein Trainer nach mehreren Monaten Dienst an der Grünwalder Straße zwangsläufig zu eigen macht. „So hätte das ohnehin keinen Sinn gemacht“, sagte er und blickte auf die weißen Plätze. „Optimal ist das natürlich nicht. Aber wir haben ja am Mittwoch zweimal gut trainieren können“, fügte der Löwencoach hinzu.

Dass Daniel Adlung im Abstiegskampf jetzt erst mal vier Wochen ausfällt, damit hat sich Möhlmann inzwischen ebenfalls abgefunden. Dass der Mittelfeldmann allerdings erst für nächste Woche einen Operationstermin bekommen hat, ist natürlich alles andere als optimal.

Höchstwahrscheinlich darf Winterneuzugang Maximilian Beister am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf erstmals von Beginn an ran. Valdet Rama (Zehenbruch) muss erst noch seinen Trainingsrückstand wettmachen. Möhlmanns Motto für die Partie: „Den Punkt aus dem Bochum-Spiel mit einem Sieg gegen die Fortuna veredeln.“ Und nebenbei hofft man natürlich, dass der SC Paderborn Freitag Abend zu Hause gegen Tabellenführer Leipzig nichts reißt.

Unsere Fan-Aktion #60bleibtdrin

Machen auch Sie mit bei unserer Fan-Aktion und unterstützen Sie den TSV 1860 im Kampf gegen den Abstieg. Schicken Sie uns Fotos, motivierende Sprüche oder kurze Video-Botschaften, die zeigen, dass die Löwen-Fans auch weiterhin voll und ganz an ihren Verein glauben und versehen Sie das Ganze mit dem Hashtag #60bleibtdrin. Wie Sie teilnehmen, erfahren Sie hier.

tz

Rubriklistenbild: © Pieronczyk

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern

Kommentare