DFL gibt Ansetzungen bekannt

1860-Spiele terminiert: Am Samstag gegen den Club

+
Löwe Maximilian Wittek (l.) attackiert Club-Spieler Ondrej Petrak.

München - Achtung, liebe Löwen-Fans! Drei weitere Zweitliga-Spiele des TSV 1860 sind zeitgenau terminiert worden, darunter auch das bayerisch-fränkische Derby gegen den 1. FC Nürnberg.

Die Deutsche Fußball-Liga hat weitere drei Liga-Spiele des TSV 1860 zeitlich fix terminiert. Die Festlegung betrifft die Partien des 18. bis 20. Spieltages. Jeweils einmal müssen die Löwen an einem Freitag, einem Samstag und einem Sonntag ran. Das Derby gegen den 1. FC Nürnberg, mit dem die Löwen nach der Winterpause wieder in den Liga-Alltag einsteigen, findet am Samstag, den 6. Februar statt.

  • TSV 1860 - 1. FC Heidenheim: Freitag, 11. Dezember 2015, 18.30 Uhr.
  • SC Freiburg - TSV 1860: Sonntag, 20. Dezember 2015, 13.30 Uhr.
  • TSV 1860 - 1. FC Nürnberg: Samstag. 6. Februar 2016, 13.00 Uhr.

fw

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern

Kommentare