1860-Profi braucht Geduld

Stahl: "Der Kopf ist weiter als der Körper"

München - Dominik Stahl ist glücklich. Nach dreimonatiger Verletzungspause (Knochenödem) kann der Mittelfeldspieler seit dieser Woche endlich wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

„Aber ich muss geduldig sein“, antwortete der 26-Jährige auf die Frage, wann er denn wieder mit einem Pflichtspieleinsatz rechne. „Mit solchen Prognosen habe ich mir noch nie einen Gefallen getan. Es ist doch so: Der Kopf ist immer weiter als der Körper. Vor allem weiß ich jetzt noch gar nicht, wie der Körper auf gewisse Belastungen reagiert.“ Spielpraxis will sich Stahl möglicherweise in der U21 holen: „Das könnte durchaus ein Thema sein, aber noch ist es nicht so weit. Ein Einsatz dort käme jetzt auch noch zu früh. Jetzt bin ich einfach erst mal froh, dass ich wieder im Training dabei bin.“

tz

Rubriklistenbild: © MIS

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

13,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen Sprüchen</center>

Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen …

7,50 €
Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen Sprüchen

Kommentare